U.D.O. + ELA & Special Guests

Am 06.03.2015 ab 19:00




U.D.O. + ELA & Special Guests

Decadent Tour 2015 – Dynamite Night
Kaum jemandvertritt den deutschen Metal so erfolgreich und sympatisch wie der Namensgeberder Combo, Udo Dirkschneider.
Das HeavyMetal-Urgestein erblickt im Jahre 1952 in Wuppertal das Licht der Welt. Mitzwölf Jahren hört er erstmals eine Beatles-Platte, doch Teen Udo verlangt esnach härteren Geschützen, und so verfällt er dem rauen Style der Rolling Stones.Mit dem späteren Top-Produzenten Michael Wagener gründet er die "BandX", die sie später in Acceptumbenennt. Der Rest ist Geschichte: Accept steigen zum Aushängeschild desMetals Made in Germany auf und feiern mit Judas Priest-mäßigen Hymnen Erfolgerund um den Globus.
1987 trenntsich die Band in Freundschaft vom Gründer mit der Reibeisenstimme, da diesergesangestechnisch für nicht massenkompatibel genug befunden wird. Der Rest derBand möchte nämlich in Hardrock-Gewässern à la Scorpions fischen und denamerikanischen Markt erobern. Und Dirkschneider, dem kleinen Schreihals mit demgroßen Herzen, wird eine solche Wandlung nicht zugetraut.
Doch erbleibt dem schnörkellosen, aggressiven Metal erhalten und gründet seine eigeneGruppe, U.D.O.. Der Name ist Programm, denn wie Kollege Rock'n'Rolf von Running Wild ist auchDirkschneider im Laufe der Jahre bei der Formation die einzige Konstante. Auchwenn die Band in diversen Interviews behauptet, das Kürzel U.D.O. stehe für"United Dipstick Organization" - die anderen Musiker kommen undgehen.