BONFIRE

Am 03.06.2016 ab 20:00


Bis 03.06.2016 23:59



BONFIRE

TOUR 2016
Die turbulente und erfolgreiche Bandlaufbahn begann Mitte der Achtziger. Claus Lessmann und Hans Ziller waren bereits mit ihrer früheren Band Cacumen eine feste Größe in der Musiklandschaft. Aber das unzertrennliche Duo wollte mehr. Schnell einigte man sich auf den internationaleren Bandnamen Bonfire und spielte das Debüt Don’t Touch The Light (1986) ein. Die bereits zu dem Zeitpunkt große Erfahrung der beiden Musiker schlug sich in einem sehr reif klingenden Werk nieder. Und es spricht wohl für sich, dass bis zum heutigen Tage Kompositionen wie eben Hot To Rock, SDI sowie die Gänsehautballade You Make Me Feel ganz fest zu jedem Bonfire-Konzert dazugehören.
Schnell machte die Kunde über die große Hoffnung aus Ingolstadt die Runde und für Bonfire ging es bald auf große Europa-Tournee in deren Rahmen man den eigentlichen Headliner ZZ Top oft alt aussehen ließ.
Um einen noch internationaleren Klang zu erhalten, ging die Band nach Nordamerika, um dort mit dem deutschstämmigen Michael Wagener an ihrem zweiten Album Fire Works (1988) zu basteln. Ein auch aus der heutigen Sicht noch wegweisenderes Album, das in Deutschland mit der Goldenen Schalplatte für mehr als 250.000 verkaufte Tonträger ausgezeichnet worden ist und das Hits wie Ready 4 Reaction, Never Mind, Sleeping All Alone, Champion, Don’t Get Me Wrong oder aber einer weiteren legendären Ballade namens Give It A Try enthielt. Bonfire spielten daraufhin eine eigene, ausverkaufte Tournee, um dann auch als der Special Guest von Judas Priest europaweit aufzuspielen und später noch erfolgreiche Konzerte in Nordamerika zu geben.
Nun sind sie 2016 zu Gast in der Würzburger Posthalle!