808 KLUB global edition m/ Daniel Haaksman / Film51 / Qnoe

Am 30.03.2019 ab 23:00


Bis 31.03.2019 05:00



808 KLUB global edition m/ Daniel Haaksman / Film51 / Qnoe

808 KLUB GLOBAL EDITION –

GLOBL CLUB MUSIC / BAILE / WORLDWIDE RAP

DANIEL HAAKSMAN (BERLIN / MAN RECS)
QNOE
FILM51


Daniel Haaksman (Man Recordings, Berlin)

Für die Musikindustrie, sagte Daniel Haaksman gegenüber Afropop Worldwide, ist es de r schlechteste Augenblick aller Zeiten. Aber für neue Musik ist es der beste Augenblick aller Zeiten.
Mit dem Internet zirkuliert alles. Als DJ und Produzent sowie als Boss von Man Recordings steht der Berliner mitten im Blickfeld dieses spannenden Sturms. Musikalisch kennt er keine Grenzen und freut sich über den freien Fluss der Kreativität, und nimmt alle Rhythmen und Schattierungen dieses großen, zeitgenössischen Klangwirbels in seinen eigenen Produktionen auf. Er hat ein besonders scharfes Ohr, wenn es um Afrika oder Brasilien geht, und ist ein Künstler, der die Kraft einer starken Melodie nie vernachlässigt, wenn es darum geht, einen hungrigen Dancefloor zu sättigen, sei es mit einem drahtigen Gitarrenriff oder einem klirrenden Balafon. Daniel Haaksman wurde erstmal einem internationalen Publikum mit der Veröffentlichung seiner 2004er Compilation Rio Baile Funk Favela Booty Beats (Essay Recordings) bekannt, auf der er den Sound der Favelas von Rios erstmals einem weltweiten Publikum vorstellte. Die international viel gelobte Compilation prägte den mittlerweile weltweit verbreiteten Genrebegriff Baile Funk . Unter seiner Regie wurden auf seinem, 2005 gegründeten Label Man Recordings über einhundert Release veröffentlicht, die sich mit Bass-Musik des globalen Südens und ihrer internationalen Adaptionen beschäftigte. Als Produzent hat Daniel zahlreiche Compilations, Singles und EPs veröffentlicht, die Alben “Rambazamba” und “African Fabrics” sowie die Remix-Compilation “Remixes 2007-2017”. Als DJ bereiste Daniel Haaksman alle fünf Kontinente und bespielte unzählige Clubs, Festival und Events. Sein partyfreundlicher Mix aus tropischen Musikgenres wie Baile Funk, Afro House, Kuduro, Dembow und vielerlei anderer Bass-Musik-Stile, bringt überall Leute zur Ekstase. Im Januar 2019 veröffentlicht Daniel Haaksman sein drittes Album “With Love, From Berlin”. Darauf ertönen zahlreiche Kollaborationen mit in Berlin lebenden, internationalen Künstlern wie etwa Cibelle, Dengue Dengue Dengue, Robert Owens, Tikiman Am 30.3 beehrt Daniel Haaksman uns erstmals im Lieblingsklub, Support gibt’s von Qnoe und der FILM 51 Crew

E-Mail: kontakt@kurtundkomisch.de
Homepage: http://www.kurtundkomisch.de/