Kreismusikfest @ Wattendorf

stadt-land-bamberg

Fotos: trendy

Die Musikkapelle Wattendorf wird 50 - und das soll gefeiert werden!

Ein Kreismusikfest steht ganz im Zeichen der Musik - das ist klar. Unser Programm bietet daher Musik satt! Aber nicht nur die Blasmusik-Freunde aus nah und fern kommen hierbei voll auf ihr Kosten. Auch das "Party-Volk" darf nicht zu kurz kommen. Hierfür haben wir Freitag und Samstag gesorgt, aber seht selbst:

FREITAG - 14.09.2018

ARE YOU READY FOR TAKE OFF?
Gemeinsam mit dem Publikum hebt Aeroplane ab und startet eine Reise durch die Rock- und Pop-Geschichte. Partystimmung garantiert! Beste Unterhaltung und Entertainment mit den neuesten Chartbreakern, den angesagtesten Partyhits der 80er und 90er Jahre über Rockklassiker bis hin zu fetzigen Rock´n´Roll. Die jungen aber erfahrenen Vollblutmusiker aus dem Nürnberger Land machen jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Event.
Nicht nur Trockau, Gunzendorf oder Breitenlesau bringt Aeroplane zum Kochen - Auch das Eventzentrum in Geiselwind wird regelmäßig von dieser Truppe beschallt! Weiterhin konnte man Aeroplane bereits auf dem Nürnberger Volksfest und dem Forchheimer Annafest erleben.
Der perfekte Start ins Festwochenende! Freut euch drauf!

https://www.facebook.com/events/1949209855381190/

SAMSTAG - 15.09.2018

Am Samstag wollen wir zunächst gemeinsam den Toten gedenken. Bereits um 17:00 Uhr ist deshalb Treffpunkt an der Pfarrkirche St. Barbara um gemeinsam mit der Blasmusik Modschiedel zur Totenehrung Richtung Friedhof zu marschieren. Im Anschluss daran findet im Festzelt bei bester Unterhaltungsmusik der Modschiedler ein Festkommers mit Ehrungen statt. Und nach dem „offiziellen“ Teil geht´s rund:
„DIE LEGENDE LEBT …UND DER JURA BEBT!“
Wer hätte das gedacht: Ein 50-jähriges Jubiläum einer Blaskapelle wird gefeiert. Und als Top-Act am Samstag spielt eine Band, die sogar noch 4 Jahre mehr "auf dem Buckel" hat! 1964 war es nämlich, als Peter Stübinger mit 17 Jahren zum ersten Mal auf der Bühne stand. Was dann in den nächsten Jahrzehnten passierte ist eine wahre Erfolgsgeschichte. Die Formation aus dem Kulmbacher Raum entwickelte sich zu einer der erfolgreichsten Cover-Bands in Nordbayern und absolvierte über 200 Auftritte pro Jahr - Wahnsinn! In den letzten Jahren war die Band immer nur einmal zu sehen, und zwar auf der Lindenkirchweih in Limmersdorf. Und dort tobt das Festzelt, weil die Vollblut-Musiker nicht nur rockige Evergreens aus den 70er und 80ern zum Besten geben, sondern auch mit den aktuellsten Charts das jüngere Publikum begeistern!
Umso mehr freut es uns, diese Kult-Band nun nach Wattendorf einladen zu können.
Wir präsentieren, DAS Original: TELSTARS

https://www.facebook.com/events/993946807442007/

SONNTAG - 16.09.2018

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Blasmusik!
Um 10:00 Uhr laden wir ein zum Gottesdienst im Festzelt, der von den Ansbachtaler Musikanten aus Roth umrahmt wird. Im Anschluss daran überbrückt ein zünftiger Frühschoppen mit deftigem Mittagessen und Unterhaltungsmusik die Zeit bis zum Festzug.

Wie bei Musikfesten Tradition, wird am Sonntagnachmittag um 13:15 Uhr ein großer Festzug durch unser schönes Wattendorf ziehen. Neben den Blaskapellen aus dem Kreisverband Bamberg und befreundeten Kapelle aus den umliegenden Landkreisen werden hier auch zahlreiche andere Vereine und Feuerwehren erwartet. Im Anschluss daran formieren alle Musikerinnen und Musiker zu einem gigantischen Gemeinschaftschor – Gänsehaut-Feeling ist da vorprogrammiert! Wer das noch nicht erlebt hat sollte sich diesen Termin dick im Kalender anstreichen.
https://www.facebook.com/events/256896201631425/

Zum Durst löschen und ausruhen geht es dann wieder in das Festzelt. Und dort wartet ein besonderes Schmankerl auf alle Blasmusikfreunde: Die Don Bosco Musikanten Bamberg e.V., seines Zeichens Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik! Die Don Bosco Musikanten bieten ein breit gefächertes musikalisches Programm. Dies reicht von Klassikern der böhmischen Blasmusik u.a. von Ernst Mosch oder Hubert Wolf, eigenen Titeln von jungen Komponisten, neue Hits der Blasmusik, moderne Blasmusik und einige Solostücke quer durch die Register verteilt. Das Gesangsduo Thomas Wolf und Gisela Jungkunst lässt viele Titel noch authentischer erklingen. Ein Nachmittag mit den Don Bosco Musikanten garantiert ein unvergessliches musikalisches Erlebnis zu werden.

https://www.facebook.com/events/928828323976072/

Um auch unseren jüngsten Gästen den Nachmittag zu versüßen stellt der Kindergarten Arnstein ein Programm zur Kinderunterhaltung zusammen. Parallel dazu findet eine Art „Musikermesse“ statt. Denn wie oft findet man schon so viele leidenschaftliche Musiker auf einem Fleck? Diese Gelegenheit nutzen Spezialisten aus der Umgebung, die ihre Handwerkskunst rund um Musik, Instrument und Equipment präsentieren.

Zum Abschluss des "Tages der Blasmusik" wird noch einmal richtig "die Sau raus gelassen". Es gibt nicht viele Kapellen, die ein Festzelt richtig zum beben bringen kann, aber eine davon ist definitiv die Truppe aus Isling! Wir freuen uns, dass unsere Freunde aus dem benachbarten Landkreis Lichtenfels für einen krönenden Abschluss unseres Fest-Sonntages sorgen.
Islinger Musikanten: Fränkisch – Fröhlich – Fetzig!

https://www.facebook.com/events/319049795330953/

MONTAG - 17.09.

Nach dem musikreichen Wochenende findet am Montag ein politischer Abend der CSU im Festzelt statt. Als Hauptrednerin hat sich die bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Frau Michaela Kaniber, MdL angekündigt. Sie wird um ca. 19:00 Uhr in Wattendorf eintreffen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Pünzentaler Musikanten.

https://www.facebook.com/events/418772215318724/