Wildpark an den Eichen

Wildpark an den Eichen

Im Stadtpark Eichen hat sich Schweinfurt ein Freizeitareal geschaffen, in das nach und nach ein kompletter Wildpark eingezogen ist.

In Waldgehegen leben die obligatorischen Huftiere wie Rotwild, Mufflons und Damhirsche, aber auch Haustiere von Hochlandrindern und Walliser Schwarzhalsziegen bis zu Hühnern und Tauben. Teils recht große Volieren zeigen Vetreter der Vogelwelt.

Die größten Anlagen werden von Eulen, Raben- und Greifvögeln bewohnt - naturnahe Gehege mit Felswänden, an denen der Besucher auf einem Steg entlang geführt wird.
2004 wurde ein Elchgehege errichtet. Die zwei Tiere wurden sofort zum Maskottchen - nun gibt es sogar Elch-Bier und Elch-Kekse am Kiosk.

Die Rund-Volierenanlage mit meist kleinen, vegetationslosen Anlagen wird vom örtlichen Vogelschutzverein betreut. Viele Gehege wurden in den letzten Jahren erneuert und modern beschildert. Nun wir auch ein umfassendes Gestaltungskonzept verwirklicht.

Im Sommer 2005 entstand eine 400-m²-Geiervoliere, 2006 wurde das Luchs-Land fertiggestellt und 2008 wurde ´Burg Schweinstein´ für die Wildschweine fertiggestellt.

 

E-Mail: thomas.leier@schweinfurt.de
Telefon: 09721 - 4727839
Homepage: http://www.wildpark-schweinfurt.de/

Aktuelle Events

Leider haben wir keine aktuellen Events für die Location 'Wildpark an den Eichen' gefunden.

Vergangene Events

Leider haben wir keine vergangenen Events für die Location 'Wildpark an den Eichen' gefunden.

Fotos

Leider haben wir keine Fotos für die Location 'Wildpark an den Eichen' gefunden.