FLESH FEST 4

Am 04.03.2017 ab 20:00


Bis 05.03.2017 01:00




FLESH FEST 4

Heavy | Thrash | Death Metal im Stattbahnhof Schweinfurt -
Die Sause geht weiter und das FLESH FEST in die vierte Runde!

The Flesh Trading Company aus Haßfurt und der Rockverband Schweinfurt e.V. präsentieren das vierte FLESH FEST am Samstag, 04. März 2017.
Es erwarten euch vier fleischhaltige, abwechslungsreiche Bands, die teilweise noch nie oder schon lange nicht mehr in Schweinfurt zu sehen waren. Freut euch auf 100% Heavy Metal!!!

LineUp:
* Final Breath - Death-Thrash-Chaos
* The Flesh Trading Company - Heavy/Thrash/Death Metal
* Dead Man's Face - Death Metal
* Paxtilence - Thrash Metal

** Final Breath:
Eine unterfränkische Ikone, ein nationales Aushängeschild des Thrash/Death Metal! Viel zu selten live zu sehen, werden FINAL BREATH aus Lohr a. Main für ordentlich Chaos im Stattbahnhof sorgen. Die 1993 gegründete Band hat in ihrer langen Karriere bereits Platten bei Nuclear Blast und Remedy Records veröffentlicht, zuletzt 2004 die grandiose "Let Me Be Your Tank"-Scheibe, und konnte und kann auf allen Bühnen dieser Welt überzeugen. DEATH THRASH CHAOS!

** The Flesh Trading Company:
Traditioneller, eingängiger Heavy Metal trifft auf treibenden, melodischen Thrash, garniert mit einer Prise Death Metal. Die Gastgeber THE FLESH TRADING COMPANY aus Haßfurt vereinen das Beste aus (fast) allen Stilrichtungen zeitloser Heavy Metal-Musik. Ehrlich, erdig und abwechslungsreich, mit deutschen und englischen Texten und mit Leidenschaft und ordentlich Spaß an der Sache dargeboten. Gegründet im Frühsommer 2011 blickt die engagierte Band bereits auf den Release einer EP und eines Full-Length-Albums zurück. Die überaus positiven Reviews zum 2014 veröffentlichten Album "Zombificated" sprechen für sich und bestätigen, dass die Band mit dem abwechslungsreichen Wechsel zwischen den verschiedenen Stilrichtungen definitiv auf dem richtigen Weg ist.
Für Sommer/Herbst 2017 ist die Veröffentlichung des zweiten Full-Length-Albums geplant, von dem beim FLESH FEST mit Sicherheit schon der eine oder andere Song zu hören sein wird.

** Paxtilence:
Paxtilence wurden 2011 gegründet um neben den Veteranen auch jungen, hungrigen Thrash-Metal in die Nürnberger Region zu bringen. Damals noch als Trio, ging es nach den ersten Fingerübungen mit Covern möglichst schnell daran, eigenes Material zu schreiben. Im Geiste der alten Veteranen wie Kreator, Megadeth und Slayer wird rifflastiger, treibender Thrash gespielt, der sich jedoch auch den Einflüssen von aufstrebenden Bands wie Havok, Warbrigner und den Suicidal Angels nicht verschließt. Um das ganze mit flitzenden Solos garnieren zu können wurde die Band noch um einen weiteren Gitarristen erweitert. Macht eure Nacken bereit für Paxtilence aus Nürnberg!

** Dead Man's Face:
Melodischer Death Metal aus Schweinfurt, serviert von erfahrenen Haudegen! Dead Man's Face werden das 4. Flesh Fest eröffnen und ordentlich Steilvorlagen zum gepflegten Haare schütteln abliefern. Die Band wurde 2015 von den ehemaligen Dying Source-Mitgliedern Stefan (guit) und Timo (drums) sowie Alex von Order to Resist (bass, vocals) gegründet. Seit Vervollständigung der Band durch Gitarrist Florian arbeiten die vier Schweinfurter daran, ihre gemeinsame Leidenschaft für Heavy Metal wieder auf die Bühne zu bringen. Die musikalischen Backgrounds der Mitglieder sorgen dabei für ein gesundes Maß an Brutalität und Abwechslung.

*****
Das FLESH FEST 4 wird präsentiert und unterstützt von:
undergrounded, Franconia Metallum, Musikhaus Thomann, Joes Airbrush & Tattoo Art, Brauerei Ulrich Martin und Bodygym Wonfurt.

Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express sind Mobilitäts- und Werbepartner des Rockverband Schweinfurt e.V. Wir empfehlen die Anreise mit der Deutsche Bahn Personenverkehr! Die Veranstaltung ist direkt an der Haltestelle Schweinfurt-Stadt.

E-Mail: info@stattbahnhof-sw.de
Facebook: FLESH FEST 4
Telefon: 09721-186243
Homepage: http://www.stattbahnhof-sw.de/