AB/CD - a tribute to AC/DC

Am 02.11.2013 ab 21:00




AB/CD - a tribute to AC/DC

AB/CD feierte 2011 das 20Jährige Jubiläumsjahr !!! Die nächsten 20 Jahre haben begonnen !!!
AC/DC, ein Synonym für Härte, rohe Gitarrenriffs und eingängige Songs
von ungeheurer Energie.
Fünf Musiker aus dem Großraum Frankfurt-Aschaffenburg, allesamt mit den Songs von AC/DC aufgewachsen, entschlossen sich eine Band zu gründen, die selbst den eingefleischtesten Fan zufriedenstellen sollte.
Der Schwerpunkt wurde dabei auf die Zeit gelegt, in der die australischen Hardrocker noch mit dem legendären Sänger BON SCOTT die Fans und Kritiker zum toben brachten. Vor allem galt es auch, genau jenen AC/DC-SOUND zu treffen, mit dem die "AUSSIES" Ende der 70er Jahre berühmt wurden.
Dass dies erreicht wurde, bewiesen AB/CD seit 1990, indem jedes Konzert, in Hallen, Live-Clubs oder auf Open-Air-Festivals, problemlos in eine Party verwandelten wird.(unter anderem auch mit Uriah Heep, Nazareth, White Snake ect...)
Ende der 90er stiess >Dimi Deeds< zu AB/CD und verkörpert Angus Young so perfekt, dass er für die Fans zum Mittelpunkt der Auftritte geworden ist.
Seit 2003 beschreitet die Band um Andy Kirchner neue Wege und hat sich entschlossen, nicht zu kleckern, sonder zu klotzen und gleich zwei Sänger zu verpflichten (Paul McGilley England / London und Massimo Leone Italien / Italy / Rome)
Mit dem neuen Konzept >Bon Scott meets Brian Johnson< wird nicht länger polarisiert, sondern man führt Fans beider AC/DC-Ären zusammen und treibt mit alten und neuen Klassikern wie T.N.T , Highway To Hell , Hells Bells , oder Thunderstruck die Stimmung regelmäßig zum Siedepunkt!
Vorverkauf:
10,- Euro (zzgl. Gebühren)
Abendkasse:
13,- Euro