Elalá

Am 11.02.2013 ab 20:00




Elalá

“Elalá” Party, Rock/Pop
Bass und Schlagzeug, wenn nötig auch Bläsersätze, werden vom Computer erzeugt. Im Programm sind jedoch auch viele Stücke enthalten, die nur mit Piano und Gitarre, also ohne zu Hilfenahme des Computers, gespielt werden.
Im Repertoire von Elala findet man Popmusic von Robbie Williams über Phil Collins bis Police, Rocksongs von Toto oder U2, Motown-Soul von Donna Summer, Gloria Gaynor oder Roberta Flack, Rock-Oldies von den Beatles, Rolling Stones, AC/DC etc., R&B von Climax Blues Band, Blues Brothers oder Dave Steward, dazwischen eine Jazz-Ballade, und wenn es sein muß auch Partymusic mit deutschen Schlagern.
Wenn Sängerin Ela dann auch noch Alanis Morissette und Celine Dion auspackt, glaubt man endgültig, auf einem "Best-Of" - Konzert mit allen Größen aus dem Music Business zu sein.
www.elala.info
Einlass: ab 20 Uhr
Beginn: ca. 21 Uhr
Abendkasse