Bass statt Babbnasen

Am 15.02.2015 ab 22:00


Bis 16.02.2015 05:00



Bass statt Babbnasen

Fasching mag ja schön sein, aber eigentlich gibt es ja das ganze Jahr genug Babbnasen um einen herum, oder nicht?
Bei uns heißt es heute deswegen:
Bass statt Babbnasen
Auf die Ohren gibt es nur beste House-Tunes!
Als besonderen Act haben wir die einzig wahren  Boogie Pimps . (Housesession Records)
Bestimmt ist Euch ihre Hit Single "Somebody to love" noch gut in den Ohren - wobei das bei weitem nicht ihr einziger war.
Supported werden die Jungs natülich auch standesgemäß von
Flokati  (Flauschig Records) 
und
Boris Nason  (Villa Varia)
https://www.youtube.com/watch?v=t6HSlZBNwUQ
Einlass ab 18
Beginn 22 Uhr
Eintritt bis 23 Uhr 5,- Euro
Danach 7,- Euro