TANZ DURCH DIE NACHT Großbardorf

Am 12.10.2013 ab 21:00




TANZ DURCH DIE NACHT Großbardorf

Bebetta // KALLIAS / Damm Records

Erst seit 2008 steht die gebürtige Bremerin hinter den Plattenspielern, doch dem Geheimtipp-Status ist sie längst entwachsen. Schon im nächsten Jahr erobert Bebetta durch den Sieg des Tresor Newcomer-Awards den Tresor Berlin und reist seitdem mit ihrer Plattenkiste von Frankfurt am Main hinaus in die Welt. Besondere Stationen sind das Greenspace Festival Hanoi, Fusion Festival, Nature One sowie Dr. Sax in Turin.
Die seither verstrichene Zeit wird bestens genutzt: 2010 ernennt Akai Professional Bebetta zu einem ihrer renommierten Pro-Artists und sie gewinnt zudem Numark und Ortofon als Sponsoren. Bebettas Radio-Show „Straight Night Radio“ auf Play.fm geht noch im selben Jahr on air und mit ihrer Partyreihe „Heimlich“ in der Hansestadt Bremen wird 2011 eine weitere Plattform für Künstler ins Leben gerufen.
Bebettas Sound reicht von melodischen House-Rhythmen über

treibenden Techhouse bis hin zu klaren Techno Klängen.

Doch DJing ist weitaus mehr, als nur Platten auflegen.

Ihre Ausstrahlung sowie ein ausgeprägtes Feingefühl für das Publikum,

bei dem sich jedes Signal der Crowd in ihren Sets widerspiegelt,

prägen den typischen Bebetta-Groove.
Verfeinert wird das Ganze mit ihren heiß begehrten Give-Aways,

dessen persönliches Design so manches Sammlerherz höher schlagen lässt.

Dazu gehört z.B. ihr Projekt „Bags for Kenya“, bei dem Bebetta seit 2012

selbstgenähte limitierte Taschen versteigert und ihren Erlös der Kenia-Hilfe stiftet.
Sowohl 2011 als auch 2012 wird Bebetta unter die Top 10 einiger Jahrespolls

in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ gewählt und kann einige Top Platzierungen bei den „Top 100 DJ Charts“ auf Play.fm erreichen. Seit Mitte 2011 arbeitet Bebetta an ihren eigenen Produktionen und im Mai 2012 erscheint ihr erstes Release „Herr Kapellmeister“ am Damm Records.Im selben Jahr folgen Remixe auf Mimique Records und Ton Liebt Klang.

 

 

Le Palf  (Heimlich HB / Straight Night FFM)
In Kurzform auch bekannt als ein freudestrahlender Plattendreher,

der nie genug bekommen kann.Er zeichnet sich durch innovative und

abwechslungsreiche Sets aus und schafft es, dem Publikum

keine ruhige Minute zu lassen.
Der in Hofheim lebende DJ und Produzent entdeckt

seine Leidenschaft zur elektronischen Musik schon in

jungen Jahren und ließ sich von der damaligen HR-Clubnight inspirieren.

So veranstaltet er seither in seiner Heimat bereits über 5 Jahre erfolgreich seine Veranstaltungsreihe "Vinylfitness" und durfte schon auf nationalen  sowie internationalen Veranstaltungen wie z.B. Fusion Festival, Tresor Berlin, Airport Würzburg,

Dr. Sax (Turin), In love we Trust (Sofia) spielen.
Seit 2010 ist Le Palf jeden 3. Samstag im Monat als Moderator und DJ auf Play.fm im "Straight Night Radio" zu hören und im Jahre 2011 startet er nebenher gemeinsam mit Freunden die Veranstaltungsreihe "Heimlich" in Bremen. Im selben Jahr entdeckt er seine Leidenschaft zum Produzieren und arbeitet unter anderem gemeinsam mit Bebetta im Studio.

 

 

Feinkost // Estrella Booking / Remedio Music / Tonspur Records

http://stromkraftradio.com/portfolio/feinkost/

J & Producer – Suhl, DE

Wie so viele Erfindungen auf der Erde durch spontane Ideen

oder kuriose Zufälle war es bei uns auch nicht anderes.

Eines Abends beim feiern haben wir beschlossen ein Set miteinander

aufzunehmen. Aus diesem Set sollte dann dieses Projekt entspringen.
CJ Sash kann auf viele Jahre zurück blicken in dem er sich schon oft

vor vielen Hunderten Leuten unter Beweiß stellen durfte und das mit

Erfolg. Auch sei erwähnt das eine große Leidenschaft und ein großes

Talent für das produzieren hat. Er bringt dem nach viel Erfahrung mit.
Daniel Morgenklang auch kein unbeschriebenes Blatt ist seit ein paar Jahren dabei in der DJ Szene mitzumischen. Obwohl noch jung in der Szene beweist er mit seinen Set’s großen Einfallsreichtum und aufregende Momente die einen immer wieder ins schwitzen bringen.
Was verbindet die Zwei? Der Style! Sie lieben es leicht fluffig, herzlich groovig, dynamisch rhytmisch und schön dreckig muss es sein. Treibend das es einem die Füße unter dem Boden weg zieht. Mit diesem einfachen Rezept wollen sie jetzt zusammen aufräumen und zeigen was sie können!

 

Vito Scaffa // Remedio Music

Vito Scaffa wurde im Jahre 1993 geboren. Seit er ein kleiner Junge

war hatte er Spaß im Musik machen, auch wenn das "Instrument"

nur ein Spielzeugsaxophon war. Nach vielen Musikstiländerungen,

wie Hip-Hop und Rock, fand er das was ihm zusprach, Elektronische Musik.

Anfangs wusste er überhaupt nicht was er tun musste um mehrere

Lieder ineinander zu mixen, bis sein guter Freund Niccoló, alias "KAYTECH",

ihm alles beibrachte was er heute weiß. Der Style des Halb-Italieners ist ein

Mix zwischen Electro, House und Popmusik, was Ihn zu einem

ausgezeichnetem „All-Mixed-Up-DJ“ macht.

Aber Vito kann nicht nur gut „auflegen“ sondern auch selber Lieder produzieren. 2011 hat Vito mit Niccoló bei der ASUS DJ Challenge in Berlin teilgenommen, welche von den Internationalen DJ´s ATB, Josh Gallahan und EVA BE betreut wurde.

Von über 10.000 Bewerbern, wurden die 2 Freunde auf den 3. Platz gewählt und konnten somit erfolgreich nach Berlin Fliegen um eine 1 wöchige Session mit den DJ´s zu verbringen. Nach mehreren Shows in München, Schweinfurt, Würzburg und Italien hat Vito seinen Platz in der Szene gefunden.

 

Daniel Milow // Remedio Music

Alles begann im Alter von ca. 18 Jahren, als er das erste Mal auf einem privaten Geburtstag im

Jahr 2005 – nur mit Laptop und Virtual DJ

„Musik zu machen versuchte“.

Der entscheidende Moment in seiner DJ-Laufbahn war jedoch eine private Geburtstagsfeier 2010

in Großbardorf, bei der ich Pascal Riedel, Geschäftsinhaber von Remedio-Eventmanagement,

kennenlernte.Er erkannte sein vorhandenes Potenzial als DJ und bot ihm eine Zusammenarbeit an.

So entwickelte sich eine stabile und vertrauensvolle Kooperation.

Schon in seiner frühen Jugend entwickelte er eine Leidenschaft für

Hip-Hop & R´n´B, bevorzugt „Black Music“, die ihn bis heute noch begleitet. Daniel Milow sieht sich selber als einen „Allrounder“

 

 

SEE YOU...........

 

Eure

Remedio Event Management

 

Einlass ab 16 Jahre

 

Und eine Aufsichtsübertragung ist möglich

Homepage: http://www.remedio-event-management.de