Fritz Kalkbrenner

posthalle-wuerzburg

Fotos: Sinistar

Wie viele andere Berliner auch hat Fritz Kalkbrenner in den letzten 15 Jahren viel Zeit in sehr dunklen und sehr lauten Clubs verbracht. Aber es gibt nur Wenige, die aus dieser scheinbaren Freizeitbeschäftigung so viel Nutzen für sich und andere gezogen haben wie er. Schon 2003 war Fritz Kalkbrenner als Gastsänger bei Alexander Kowalski oder Sascha Funke zu hören, 2008 produzierte er gemeinsam mit seinem Bruder Paul nicht nur den Soundtrack zum Film „Berlin Calling“, sondern mit „Sky and Sand“ (2008) auch DIE Hymne der Nuller Jahre. Mit seinem neuen, vierten Soloalbum "Grand Départ" setzt Fritz Kalkbrenner konsequent die Richtung fort, die er mit seinem letzten, erfolgreichen Album "Ways Over Water" vor zwei Jahren eingeschlagen hat. Seine größten Hits wie „Get A Life“, „Facing The Sun“ oder „Back Home“ - letzterer erreichte sogar Gold in Deutschland und der Schweiz - bringen seine Fans weltweit zum mitsingen und -tanzen.

Wer Fritz Kalkbrenner auf seiner großen Grand Départ Tour erleben möchte, hat am 27.10. in der Würzburger Posthalle die Möglichkeit dazu.


Show:  Fritz Kalkbrenner – Grand Départ Tour 2017
Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 28 Euro zzgl. VVK-Gebühren

Tickets: Karten an allen CTS-Vorverkaufsstellen bundesweit sowie unter www.eventim.de und Tel. 01806 - 999 000 200 (20 Cent/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 60 Cent/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Website: http://www.fritzkalkbrenner.de/