Monsters Of Psych präsentiert von Zychedelic u. Fuzz over Nbg.

Am 29.12.2018 ab 18:00


Bis 30.12.2018 01:00



Monsters Of Psych präsentiert von Zychedelic u. Fuzz over Nbg.

Die 16. Ausgabe von ZYCHEDELIC steht unter einem besonderen Stern: Nicht nur, dass wir mit den liebenswerten Kollegen von FUZZ over Nuernberg (die in den kommenden Monaten im Z-Bau eine musikalisch oft härtere Gangart veranstalten) am 29.12.18 in der großen Galerie des Z-Baus kollaborieren.

Auch eine Wiederbelebung in neuem Gewand wartet auf uns. Das Altehrwürdige Monsters Of Närmberch - Festival wurde letztes Jahr zu Grabe getragen. Was liegt da für uns Psych-Heads näher, als das "Monsters Of Psych" nachzulegen?

Wir haben für euch ein Programm zusammengestellt, dass sowohl eure Feierwut als auch euren Eskapismus unterstützt ;)

Line-Up:
Slomind (Sludge / Düsseldorf)
Sýček (Psychedelic / CZ)
Kosmodrom (Instrumental Stoner / Kulmbach)
RAW DEAL (Krautrock / CZ)
Obelisk of Light (1-Mann-Dröhnung / CZ)

----------------

SLOMIND (Düsseldorf)
Nachdem die EP „Grown Against The Grain“ (Veröffentlichung Oktober 2013) vielerorts mit großem Lob überschüttet wurde, waren die Erwartungshaltungen an den ersten Longplayer zu Recht in die
Höhe geschraubt. „Solar Plexus“ wurde ein Jahr später im Oktober 2014 auf die hungrige Stoner / Fuzz / Rock/ Metal Gemeinde losgelassen und stellte sich dabei nicht nur den Herausforderungen,
sondern war eine Erweiterung dessen was man bereits an dem musikalischen Mix zu schätzen wusste. Die leichtfüssige Vereinigung von schweren Grooves, treibenden Riffs und Hooklines auf der einen Seite, sowie teils mantraartigen Songs und epischen Arrangements auf der anderen Seite stellte nach wie vor die Basis des Soundgewands dar. Alles war aus einem Guss, aus dem
Bauch heraus entstanden, mit dem freien, ungezwungenen Bewusstsein sich nicht an konventionelle Strukturen zu halten. Alte Systeme fielen in sich zusammen und machten Platz für Neues.

Nachdem das erste Album veröffentlicht wurde, ging es auf deutschlandweite Clubtournee. Neben einigen Support-Slots für Crowbar, u. a. im ausverkauften SO36 in Berlin, spielten Slomind auch auf dem Metal Days Festival 2015 in Slowenien. Anschließend war die Zeit reif für ein neues Album. Wieder einmal galt es den Slomind-Kosmos zu erweitern und dem Stoner-Rock-Genre, mit hookingem Heavy-Fuzz-Rock, eine Frischzellenkur zu verpassen. Tausend Wege vor Augen und mit reichlich neuen Riffs im Gepäck, ging die Band auf ihre Reise. Was zu dem Zeitpunkt klar war, auch
wenn es keiner laut ausgesprochen hatte: Sie würden sich nicht von stilistischen Grenzen aufhalten lassen! Richtung Doom-Metal, vorbei an rauchigen Balladen, abdriften in Hardcore-ähnliche Gefilde. Zwischendurch mal nach Hause, zurück zu den Wurzeln. Alles stets mit fuzzy Gitarren im Heavy-Rock Gewand. Das 4. Jahr in der jungen Bandgeschichte hat auf gewisse Weise einen Zustand hervorgerufen, der wohl dem Hintergrund und dem tieferen Sinn des neuen Album-Titels „Metamorphoseon“ ziemlich nahe kommt … Die Verwandlung hat sich vollzogen und das Album wartet darauf das Licht der Welt zu erblicken.

Bandcamp: http://slomind.bandcamp.com
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=y5hGx6r52G8

----------------

KOSMODROM (Kulmbach)
Kosmodrom kreieren eine atmosphärische Mischung aus treibenden und manchmal auch düsteren Melodien. Gewürzt wird das ganze mit der nötigen Dosis Psychedelic, was gekonnt in einem instrumentalen Riffstrudel mündet. Nach dem Motto: „Das Auge isst mit“, rundet das Ganze eine Videoinstallation ab. Einflüsse ergeben sich aus Bands der 70er oder aus der Szene wie All Them Witches, Colour Haze, Causa Sui oder Sgt. Sunshine. Zuletzt auf waren Kosmodrom auf Tour durch die Niederlande mit den Swan Valley Heights und auf diversen Festivals und standen auf der Bühne mit Mother Engine oder Somali Yacht Club.

Bandcamp: https://kosmodromband.bandcamp.com/
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=4LfLGQOPgls

----------------

RAW DEAL (CZ)
RAW DEAL, band named after mid eighties Arnold Schwarzenegger action video schlager, was formed in a cold winter of 2016 when two free rock devotees, bedroom kosmische head Michael N. (KULT MASEK, M-N) met with Stoned to Death records founder Jakub and after few bitter saisons and unhealthy joints consumed in the corner pub “Tolouvavá pípa” (“Wondering Tap”) in Pardubice, they have set first few points of their future experimental rock foundation. It must be free, totally improvised sonic venture, minimalistic, repetitive, motorik, loud and totally of the chart. On the same night, they invited their friend Jan aka Mikin, well know minimal techno producer from Prague known as MOLLY and there begin their sometimes dark and rough, but often fun and exciting trip across the life high mountains of kraut. Later on RAW DEAL was joined by Jan Kašpar of OBELISK OF LIGHT and raging young bass player with black metal past Angel Dodov (SMUTEČNÍ SLAVNOST). Raw Deal is rarely to be seen live, because nobody cares, their releases are strictly self released audio tapes, quality of their show - depends. However, if you have open head you might always find something in there!

youtube - https://www.youtube.com/watch?v=QVpscgP4cQ4
soundcloud - https://soundcloud.com/rawdealspace
bandcamp - https://rawdealspace.bandcamp.com/
website - https://rawdealsite.wordpress.com

-------------------

Sýček (CZ)
Garage guitar breaker astride between post-punk and psychedelia, swirling in heady krautrock loops. The beauty of strong guitar riffs, noisy delight. And inbetween those sounds, from time to time, there are hidden brief lyrical shouts – half-haiku, half-Indian poetry. Sýček are one of the greatest talents in Czech clubs. Their new album _I._ .”was also marked as the guitar album of the year by many reporters in CZ from Alter Echo, Full Moon, Beehy.Pe and so on. Band i also nominated for the “Discovery of the Year” in the Vinyla 2017.

https://sekmusic1.bandcamp.com/album/i
https://www.facebook.com/Syyccek/?fref=mentions&pnref=story
https://www.youtube.com/watch?v=gXAl4xlXR2Y
https://www.youtube.com/watch?v=3XcEh-Yhb-M

--------------------

Obilisk of Light (CZ)
OBELISK OF LIGHT is minimal / drone solo projekct of Jan Kašpar (ex - Pavilon M2, The Czech Psychedelic Society Manifesto, Sítě)

video: https://www.youtube.com/watch?v=aTIKuqU5yOQ
bandcamp: https://obeliskoflight.bandcamp.com/

-------------------

AK: 15 EUR

Übernachtung in sehr nahegelegener (sehr einfacher) Pension möglich:
http://www.gasthof-sued.de


ZYCHEDELIC und FUZZ OVER NUERNBERG sind Veranstaltungsreihen der Programmgruppe des Z-Bau Nürnberg.

Monsters of Psych - wird präsentiert von Radio Z, Underground Äxperten und eclipsed Rock Magazin

www.z-bau.com


***
PLEASE NOTE / Spielregeln

Der Z-Bau ist ein weltoffener & diskriminierungsfreier Raum in dem alle willkommen sind, die diese Grundsätze teilen.
Für Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung ist bei uns kein Platz.

Einlass unter Vorbehalt.

Mehr Infos dazu, sowie zu unserem Leitbild, der Hausordnung und dem Jugendschutz unter:
https://z-bau.com/service/spielregeln/

E-Mail: kontakt@z-bau.com
Telefon: 0911- 4334920
Homepage: http://www.z-bau.com/