APNEA OPEN AIR

Am 14.06.2014 ab 14:00


Bis 15.06.2014 14:00



APNEA OPEN AIR

Hardtickets sind ab dem 02.06. im Laufsteg (Vordere Ledergasse 4), Crämer&Co. (Breite Gasse) oder bei Fahrlässig (Nürnberger Str. 157) erhältlich.
Online-VVK der Tickets unter: http://mq-nuernberg.de
---------------------------------------------------------------------------
LINE-UP:
- Soundstream (Soundstream/Ostgut Ton)
- Christopher Rau (Smallville/AIM)
- Nastia (Nilla/Kazantip, Ukraine)
- Samet Vicil (Unreleased, Brüssel)
- Erman Erim (Terminal M/Beatwax)
- Serdal (Tabla Records/Apnea)
- Babis Cloud (Belly Cloud)
- Birke TM (Feelharmonic Rec.)
- Van Paranoia (Kabbala)
- Patpat (Homemade)
- Gottfried & Gregor (Neurotanzmitter/Rakete)
- Chris Binder (Why so Serious)
- Kasim Salkic (Kiss Klub)
- Pitt (OXYD)
- Chris Cutter (Apnea)
- Marko M. (T.I.C.S)
- Hanna Wolkenstrasse (Neurotanzmitter)
- Kevin Kutta (Kiss Klub)
- Fabian Hendl (Villa Vogelweiher)
- Vanto (Unrivaled Rec.)
- Dawou (Riverside)
- Gleb Lasarew (Neurotanzmitter)
--------------------------------------------------------------------------
Es ist der frühe Morgen des 17. Juli 2011. Die Sonne ist vor wenigen Stunden erst aufgegangen und lässt die sich leicht kräuselnden Wellen auf dem Rhein-Main-Donau-Kanal golden glitzern. Eine leichte Brise weht wohlig, einem echten Sommertag standesgemäss.
Im Hafen von Nürnberg ist die Mississippi Queen seit Stunden fest in der Hand hunderter ausgelassener Raver, die Afterhour ist im vollem Gange. Die Menge tobt, Hände fliegen in die Luft, Leute kreischen und jauchzen vor Vergnügen, Konfetti fliegt durch Sonnenstrahlen. Es ist einer jener magischen Momente im Disco- und Rave Zirkus, wo einfach alles passt. Set, Setting, Dosis. Es ist die Premiere von Apnea.
Das Ganze ist bereits drei Jahre her und wir wollen das mit unserer ersten Freiluftfeier auf dem Land wiederholen. Genauer gesagt unter der Brücke, auf der sich Jahr für Jahr unsere Gäste einen Sprung ins kühle Nass gönnen. Bei unserem Open-Air, welches direkt am Wasser stattfindet, stellen wir euch natürlich gleich 4 Hochkaräter hinters Pult.
Zum einen wird uns Soundstream aus Berlin einen Besuch abstatten und ein Open-Air Set zum Besten geben. Desweiteren beehrt uns eine weitere aufstrebende Dame am DJ-Himmel.
Die Rede ist von Nastia. Die in der Ukraine geborene Nastia ist seit Jahren fester Bestandteil der „Republik“ Kazantip, aber auch einer der Residents des renommierten Clubs ARMA 17 in Moskau.
Komplettiert wird das Line-up durch Christopher Rau und Samet Vicil, Betreiber des Labels „Unreleased“ aus Brüssel. Nicht zu vergessen sind natürlich unsere 20 lokalen Acts, die bisher jede Apnea zu etwas Unvergesslichem gemacht haben.
Unter anderen geben sich Erman Erim, Paranoia, Chris Binder, Serdal, Gottfried&Gregor, Patpat, Optimus Maximus und viele weitere an diesem Abend die Klinke in die Hand.
Los geht’s mit dem Open-Air ab 14:00 Uhr. Ab 22:00 Uhr ziehen wir dann weiter aufs anliegende Schiff und feiern dort auf 3 Floors bis weit in den nächsten Tag hinein. Weit bedeutet in diesem Fall bis 14:00. 24Hours of Madness.
Wir bieten euch ausserdem einen kostenlosen Shuttleservice vom Nürnberger Hauptbahnhof zum Festivalgelände und zurück.
Die Decks sind poliert, die Plattenkoffer gepackt, es ist Sommer. Zeit für magische Momente.