UB40

Am 09.12.2014 ab 20:00




UB40


Di. 09.12.2014 | Nürnberg | Hirsch | Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr | unbestuhlt
Mit England assoziiert man Regen, Nebel, Fußball und Bier. Lauter Dinge, die sich nicht so ohne weiteres mit den gängigen Reggae-Klischees von Marihuana, Sonne und Rastalocken vereinbaren lassen.
Trotzdem ist der Rasta-Sound Ende der Siebziger die herrschende Musik in den nassen Straßen von Birmingham. Die Brüder Robin und Ali Campbell beschließen deshalb ihren großen Vorbildern aus Jamaika nachzueifern und gründen im Sommer 1978 zusammen mit sechs Freunden ihre eigene Reggae-Band, die sie nach einem Formular für den Antrag auf Arbeitslosenunterstützung benennen. UB 40 sind geboren.
Seitdem ist die Band international erfolgreich und hatte bereits mehr als 50 Singles in den UK Singles Chart. Vier mal waren sie nominiert für den Grammy Award für das beste Reggae Album und 1984 für den Brit Award für die Beste britische Gruppe. Als einer der weltweit meistgekauften Musikkünstler verkauften sie über 70 Millionen Platten mit ihren erfolgreichsten Singles „Food for Thought", „Red Red Wine" und „Can't Help Falling In Love".