Blackout Problems

Am 11.12.2015 ab 22:00




Blackout Problems

Dass die drei Wahl-Münchner der Rockband Blackout Problems ihre Songtexte ernst nehmen und sich mit Herz und Seele ihrer Musik verschreiben, haben sie bereits in den letzten sechs Jahren unter Beweis gestellt: Auf YouTube zählt der Bandkanal über 100.000 Views, ihr Debütalbum „LIFE“ krallte sich 4 Wochen lang den ersten Platz der Visions-Online Lesercharts und die weit über 100 gespielten Liveshows in den letzten 2 Jahren sprechen für sich.
Die Single „HOME“, aus der in 2013 veröffentlichten Acoustic-EP „TWENTYFOURSEVEN“, schaffte es innerhalb der ersten Tage in die Rundfunkanstalten EgoFM und FM4. Auch VIVA und GoTV zeigten Interesse und nahmen den Song in Rotation. Mittlerweile zählt das Debutvideo auf YouTube fast 40.000 Views und die Neuauflage „HOME 2014“, die im Februar erschien, erreicht nach nur 6 Monaten schon die 30.000er Marke.
Doch ihr Zuhause ist die Strasse. Im Herbst 2012 ging es für eine zweiwöchige Tour quer durch Russland und die Ukraine, danach mit den EMIL BULLS auf Deutschlandtour und der Festivalsommer 2013 spielten sie auf namhaften Festivals in Europa wie z.B. dem FM4 Frequency Festival (AT), Open Flair Festival (DE) und dem Rock For People Festival in Tschechien. Im Herbst folgte die erste eigene Headlinertour durch D & AT und 2014 machen sie genauso weiter: Taubertal Festival, Soundgarden und Monster Bash, sowie die Support Tour für HEISSKALT im November und Dezember.
Eine Ehre und gleichzeitig eine weitere Chance für BLACKOUT PROBLEMS, sich Tag für Tag „auf die guten Dinge zu fokussieren“ – das Musikmachen. Besonders wichtig ist ihnen eine dynamische Live-Show, die dem Zuschauer wie eine Torte ins Gesicht klatscht, ihn wach rüttelt und mit dem ein oder anderen Akustik Song süß im Abgang ist. „Wir wollen nicht die einzigen sein, die nach der Show schwitzen…“
www.blackout-problems.com