Feuerwerk der Turnkunst

Am 17.01.2016 ab 16:00




Feuerwerk der Turnkunst

Stellen Sie sich vor: In den letzten 28 Jahren stellten wir alles auf den Kopf und sprengten unsere Vorstellungen. Über 2 Millionen begeisterte Zuschauer erlebten unsere Visionen und ließen sich entführen in eine phantasievolle Welt der Bewegungskünste, in eine Welt voller Bilder, Träume und Innovationen. Über 3.500 Turner, Akrobaten und Sportler beflügelten uns mit ihrer unfassbaren Leistung zwischen Illusion und Wirklichkeit. Können Sie sich vorstellen, dass wir das bei der Tournee 2016 noch steigern können?
Wir können es uns vorstellen: IMAGINE – das 29. Feuerwerk der Turnkunst am 17.01.2015 in der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG. Logen können auf der Homepage der ARENA angefragt werden.
Mit dabei sind unter anderem:
Ballet on shoulder
Diese Darbietung ist genau das, was der Titel verspricht: ein Ballett auf Schultern. Eine elegante, grazile und äußerst ästhetische Darbietung, die Spitzentanz und Akrobatik auf allerhöchstem Niveau vereint. Lin Deng und Miao Changwei bilden das chinesische Duo. Sie: federleicht. Er: felsenfest. Seine Schultern und sein Kopf werden für sie zur Bühne. Lassen Sie sich verzaubern und schwingen Sie mit dem Duo in eine Welt, in der die Schwerkraft außer Kraft gesetzt zu sein scheint.
Wall Clown (Tobias Wegner)
Sie können sicher sein: Der Wall Clown wird ihre Vorstellungskraft strapazieren. Sie werden zum staunenden Komplizen in einem Wechselspiel zweier Realitäten. Sie werden sich fragen: Sind es die Schwerkraft und die Figur, welche die Orientierung verlieren oder stößt die menschliche Wahrnehmung an ihre Grenzen? Tobias Wegner zeigt unverwechselbare Darbietungen voller Humor, Charme und Komik, die auf einer simplen Verdrehung der Perspektive basieren.
Troupe Yunnan So etwas haben Sie sicherlich noch nicht gesehen. Die jungen Chinesen turnen, hüpfen und springen vom Trampolin an hohe Stangen oder fliegen mit einer irrwitzigen Geschwindigkeit durch turmhohe Reifen. Dies alles mit einer Leichtigkeit, mit absoluter Synchronität und einer Perfektion, die ihresgleichen sucht.