Worauf es beim Flirten im reifen Alter ankommt

Mit steigendem Alter verändert sich vieles: Sie haben in Ihrem Leben etwas erreicht, wissen um Ihre Persönlichkeit und Ihre Ansprüche und lassen sich nicht so einfach ein X für ein U vormachen - oder einen Blender für den "Fang Ihres Lebens". Dementsprechend verändert sich natürlich auch die Art zu flirten.

Sie fangen an, auf andere Dinge als früher zu achten - während früher beispielsweise der Job des potenziellen Partners eher im Hintergrund stand, kann er heute ein K.O.-Kriterium bedeuten. Doch wie flirtet man denn nun über 30? In freier Wildbahn oder doch lieber auf Dating Portalen?

Keine Sorge, so viel verändert sich nicht, und die richtigen Tipps zum Flirten mit reifen Singles könnten auch für Sie vielversprechend sein.

Wichtig ist es, dass Sie sich schon vor dem Flirten über einige Dinge klar werden - beispielsweise was Sie von einer Beziehung erwarten und welche Eigenschaften Ihr neuer Partner mitbringen sollte. Schließlich kann man jetzt auf einen gewissen Erfahrungsschatz zurückblicken, auf die eine oder andere Beziehung aber auch auf so einige Flops. Zu wissen, was Sie wollen, ist keineswegs etwas Negatives, sondern Ihr Anspruch und vor allem Ihr gutes Recht!

Während man sich in der Jugend vielleicht noch mit Unsicherheiten bezüglich der Optik befassen musste, sind Singles über 30 oft viel zufriedener mit sich und ihrem Körper. Sie wissen um Ihren Wert, um Ihre Stärken, und dass Schönheit sich an viel mehr ausmacht, als nur an einer makellosen Modelfigur oder porenreiner Haut. Und genau diese  Ausstrahlung ist eine Ihrer stärksten "Waffen" beim Flirten! Strahlen Sie aus, dass Sie sich wohl in Ihrer Haut fühlen, wirkt das auf das andere Geschlecht äußerst attraktiv - und lässt kleine "Makel" einfach verschwinden!


Männer! Blenden gilt nicht!

Frauen, die die magische 30 hinter sich gelassen haben, sind meist auf der Suche nach echten Gefühlen. Und da kommt es gar nicht gut an, wenn Sie als Mann versuchen, sich zu verstellen. Die Ladies haben jetzt schon zu viel gesehen, als dass Sie sich von Süßholz-Raspelei und falschen Komplimenten einlullen lassen.

Seien Sie beim Flirten ganz Sie selbst und versuchen Sie sich nicht zu verstellen. Eine gestandene Frau erkennt auf den ersten Blick, dass der "angesagte Hipster-Pullover" eigentlich überhaupt nicht Ihr Ding ist, oder dass Sie keine Ahnung von ihrer Lieblingsserie haben. Seien Sie ehrlich (das bedeutet nicht, sofort alle Karten auf den Tisch zu legen!), und zeigen Sie ehrliches Interesse an dem, was Ihr Gegenüber zu sagen hat. Andersrum legen Männer beim Flirten ebenfalls Wert darauf.

Auch die in jüngeren Jahren so beliebten Spielchen - wer ruft zuerst an, "mach dich rar, dann wirst du zum Star" und ähnliches - ziehen bei reifen Singles nur noch selten. Die meisten Frauen haben schon genug Flops erlebt, um auf so etwas dankend verzichten zu können!




Foto: © bobex73 / Fotolia.com


Das Alter ist nur eine Zahl

... aber das bedeutet ja nicht, dass man ständig über sie reden muss, oder? Das Alter ist für viele Singles über 30 oft ein etwas heikles Thema. Das Umfeld wird immer dichter mit glücklichen Pärchen, die bereits eine Familie gegründet haben, besiedelt und man wird immer häufiger gefragt, wann es denn bei einem Selbst so weit ist. Das kann einen immensen Druck auf so manchen Single ausüben - die berühmte "Torschlusspanik". Am besten lässt man als Themen wie die Altersvorsorge beim ersten Kennenlernen einfach aus. Sie sind zwei erwachsene Menschen, die sich offensichtlich anziehend finden - wen interessiert da das genaue Alter, nicht wahr?

Ein weiteres Thema, das beim Flirten zum echten Stimmungskiller werden kann, sind vorherige Beziehungen. Sie beide wissen, dass es vor Ihnen schon andere Partner gab - und anscheinend ist es nicht optimal gelaufen, denn sonst wären Sie nicht noch auf der Suche. Lassen Sie die Horrorgeschichten über die oder den Ex also am besten beim ersten Date vom Tisch. Nach vorne schauen lautet die Devise!


Das erste Date - der erste Eindruck

Es ist soweit, das erste offizielle Date steht an. Man hat sich vielleicht online kennengelernt, bei der Arbeit oder durch Bekannte und jetzt möchte man sehen, ob die Chemie auch tatsächlich stimmt. Wichtig ist es, jetzt ganz natürlich rüber zu kommen. Im besten Fall treffen Sie sich auf einen Drink - das ist nicht so verbindlich wie ein ganzes Abendessen - und wenn es gut läuft, kann man den Abend ja immer noch verlängern.

Einer der wichtigsten Tipps für Männer beim Flirten mit reifen Frauen? Bringen Sie die Angebetete zum Lachen! Denn nichts geht schneller ins Herz, als ein Mann mit Humor, der sich selbst nicht zu ernst nimmt. Sie sind reif, das bedeutet aber nicht, dass Sie immer bierernst sein sollten!


Es kommt, wie es kommt

Flirten ab 30 mag manchmal wie eine große Herausforderung erscheinen, doch am Ende des Tages fahren Sie immer am besten, wenn Sie beim Flirten Sie selbst bleiben. Und den ersten Schritt, um reife Singles kennenzulernen, können Sie auf Reif6, machen. Melden Sie sich am besten noch heute an und wer weiß, vielleicht wartet die neue Liebe nur wenige Klicks weit entfernt schon auf Sie!