Festival-Mediaval goes Tschechien!

Seit nunmehr 11 Jahren besteht das Festival-Mediaval in Selb und nun ist es soweit auch ins Ausland zu expandieren und das Festival ohne Grenzen über eben jene gehen zu lassen!

Am 1. und 2. September 2018 findet auf dem Hainberg in Aš, Tschechien nahe der deutschen Grenze das erste Festival-Mediaval CZ statt.

Das schöne Gelände wird dabei, ähnlich wie es manch einer vielleicht schon vom Festival in Selb kennt, in eine Stätte des Mittelalteralters verwandelt. Es wird einen Mittelaltermarkt, Lager- und Fechtgruppen, sowie eine Marktbühne für Gaukler, Feuershows und natürlich eine Hauptbühne für die musikalischen Acts geben.

Headliner am Samstag sind keine Geringeren als Omnia, welche in diesem Jahr ihre beiden einzigen Festivalkonzerte auf den beiden Mediaval Festivals spielen werden. Da das Festival-Mediaval CZ eine Woche vor dem in Selb stattfindet, gibt es hier sogar die Premiere des ganz besonderen Programms, dass sich die Pagan-Folkband exklusiv für diese beiden Konzerte erdacht hat!

Das Highlight am Sonntagabend wird Kroke aus Krakau sein. Die polnische Weltmusikband, die im Genre der jiddischen Musik und des Jazz zu verorten ist, besitzt weltweit eine große Anhängerschaft. Sogar Steven Spielberg lud sie schon ein und auch auf dem ein oder anderen Filmsoundtrack, zum Beispiel auf dem Soundtrack von David Lynchs „Inland Empire“ sind Kroke vertreten. Die professionell ausgebildeten Musiker kreieren mittels ihrer eigenen Improvisationen einen ganz besonderen Stil der Welt-und Klezmermusik, die man erlebt haben sollte.

Weitere Bands auf dem 2-Tägigen Festival-Mediaval CZ werden die Bohemian Bards, Bran und Euphorica aus Tschechien sein. Alle drei Bands sind im Folklore-Mittelaltergenre zu verorten und spielen dennoch völlig unterschiedliche Musik, welche man gesehen haben sollte.

Last but not least werden auch Celtica aus Österreich und Grex Confusus aus Deutschland dem ersten Festival-Mediaval in Tschechien die Ehre geben.

Mediaval CZ

Die Besucher können sich über die Bands hinaus außerdem von der tschechischen Schaukampfgruppe Fratres in Armis in das längst vergessene Mittelalter versetzen lassen. Mit viel Action, Humor und authentischen mittelalterlichen Kämpfen sind die Shows der Gruppe definitiv für Groß und Klein geeignet.

Wer noch mehr Humor für Kinder als auch Erwachsene haben möchte, sollte sich die Shows des Wagabundus Collective, einer Gauklergruppe aus Tschechien nicht entgehen lassen. Sie werden an beiden Tagen regelmäßig für gute Unterhaltung sorgen.

Märchenhaft wird es, wenn Kahira den Platz betreten. Die drei Frauen verzaubern das Publikum mit ihren orientalischen und mittelalterlichen Tänzen und nehmen die Besucher mit in eine Welt aus 1001 Nacht.

Auch an den Abenden wird es zauberhaft, wenn Miss Fey the Flow Faerie aus Australien mit ihrer Feuershow den Platz in eine mystische Stimmung tauchen wird.

Tickets für diese wunderbare 2-Tägige Reise ins Mittelalter gibt es im Vorverkauf für Einwohner der Stadt Selb und Einwohner der Stadt Aš exklusiv für nur 24 Euro für beide Tage inklusive Camping. Für alle anderen kosten die Tickets im Vorverkauf 30 Euro für beide Tage inklusive Camping.

Weitere Information unter cz.festival-mediaval.eu/de