The Disco Boys

The Wild Club presents The Disco Boys
Toni Rios, C-Rock

03.06.2017 ab 23 Uhr – Indabahn Nürnberg

Die erfolgreiche Club-Marke aus Frankfurt The Wild Club veranstaltet 2017 das erste Mal auch in Nürnberg!

Im Gepäck hat Wild Club Gastgeber und Cocoon Urgestein Toni Rios ein Künstlerduo, welches das ultimative Disco-House Event in der Frankenmetropole garantiert: The Disco Boys!

Mehr als 20 Jahre ist es nun her, dass Gordon und Raphael erstmals in der Hamburger Prinzenbar als The Disco Boys an den Plattentellern standen. Zwei Vollblut-Vinyl-Disc Jockeys, denen es auch um eine musikalische Alternative zur damaligen Techno-Dominanz ging. Erst sechs Jahre, und viele Erfahrungen später, begannen die beiden ihre eigene Musik zu produzieren.

Was folgte war eine Erfolgsgeschichte wie aus dem Bilderbuch! An den Disco Boys führte von da an kein Weg mehr vorbei. Auftritte bei TV Total, Top Of The Pops oder The Dome krönten ihre TV-Präsenz. Weltweite Auftritte und nationale Bookings bei den renommiertesten Großveranstaltungen der elektronischen Musikszene wie der Mayday, Love Parade, Sensation White, Nature One, Time Warp oder Sonne Mond Sterne stehen an der Tagesordnung. Eine eigene Veranstaltungsreihe auf Ibiza, die Auszeichnung mit dem Dance Music Award, Aufträge von Weltstars für deren Remixe bspw. für die Bee Gees machen The Disco Boys zu einem der erfolgreichsten Elektro-Acts der Gegenwart.

Platin Auszeichnung für ihren Welthit For You
Der musikalische Höhepunkt ihrer Eigenproduktionen war unbestritten ihr Welthit For You. Ein Song den Alt und Jung über Wochen nicht nur in Deutschland sondern in vielen Ländern der Erde summten. Wo auch immer man hinging – überall ertönte der musikalische Blockbuster!

The Disco Boys sprengten damit alle Rekorde und For You wurde mit dem seltenen Platin-Verkaufs-Status ausgezeichnet und verweilte rekordverdächtige 93 Wochen in den Media Control Top 100 Single Charts!

Dabei hat der Song eine außergewöhnliche Entstehungsgeschichte. Denn weder die Plattenfirma, noch die Radiosender oder da Musikfernsehen waren von dem Titel überzeugt. Doch die Raphael und Gordon wussten, dass sie etwas Großes geschaffen hatten und ließen sich nicht beirren. Schließlich brachten sie selbst den Stein mit einer handverteilten Vinyl-Auflage von 500 Whitelabels an nationale und internationale DJ-Kollegen. So bahnte sich der Song seinen Weg von den Dancefloors aus um die Welt zu erobern!

eraffe24 Foto The Disco Boys

The Disco Boys 2.0 - nonstop seit 1995
Das musikalische Konzept der Disco Boys war und ist ebenso simpel zu erklären, wie schwierig zu realisieren: über viele Stunden neue House- und alte Disco-Tracks zu einer einmaligen, unverwechselbaren und in erster Linie tanzbaren Mischung zu vereinen. Genau jene gekonnte Melange an kreativer DJ-Kunst präsentieren die beiden smarten Jungs aus Hamburg am 3. Juni im durch und durch gestylten Indabahn Club im Herzen der Frankenmetropole Nürnberg.

The Wild Club The Wild Club hat sich seit seiner Premiere im Jahr 2015 als eine der tonangebenden Veranstaltungsreihen im Frankfurter Raum etabliert und wird nun auch Deutschlandweit die Dancefloors zum Beben bringen! The Wild Club präsentiert regelmäßig renommierte Künstler, ebenso wie neue Talente des momentan hochprominenten Genres elektronischer Musik. Dabei findet The Wild Club stets in ausgewählten Locations, wie stilvoll designten Club, rauen Off-Locations oder atmosphärischen Open-Air Geländen statt.

Hinter dem Wild Club steht ein Mann, dessen spanisches Temperament auch nach fast 25 Jahren im Musikbusiness nicht an Wirkung verloren hat: Toni Rios

Neben den Disco Boys werden natürlich auch der Gastgeber Toni Rios und der Frankfurter DJ C-Rock den Feierfreudigen vor den Disco Boys einheizen. Als ehemaliger Cocoon Resident in Sven Väths Club, weiß C-Rock wie man das Herz und die Beine der Tanzenden in Schwingung versetzt!

Tickets gibt es ab Donnerstag, 13.04.2017 auf Eventim.de und den angeschlossenen VVK-Stellen.

The Disco Boys: http://www.discoboys.de
The Disco Boys Facebook: https://www.facebook.com/TheDiscoBoys
For You (The Disco Boys): https://youtu.be/BHLA4QIKRRk