Stilvoll Vorglühen – So gelingt die Partynacht

In der aktuellen Zeit kommen das Feiern gehen sowie das Besuchen von Events zu kurz. Doch das macht die Vorfreude auf die Feierlichkeiten im Jahr 2021 noch größer. Konzerte, Festivals und der einfache Abend in der Disco mussten schmerzlich vermisst werden. Wer im kommenden Jahr durchstarten möchte oder auch aktuell die Planung für ein Event am Abend übernimmt, sollte sich zunächst Gedanken über das Vorglühen machen.

 

Was ist Vorglühen?

Die meisten Events beginnen erst zu späterer Uhrzeit. Daher ist es üblich, sich vor dem Feiern mit den Freundinnen und Freunden zu treffen, um schon einmal für Stimmung zu sorgen. Dies kann mithilfe von Alkohol stattfinden, aber auch ganz gemütlich mit Partyspielen und Essen. Viel zu oft eskalieren die Vorglüh-Vorhaben jedoch. Die Gäste können sich nicht beherrschen und kippen Drink für Drink. Als Gastgeber oder Gastgeberin sollten Sie dafür sorgen, dass das Vorglühen stilvoll bleibt und nicht in einem Alkoholexzess ausartet. Das gelingt, wenn Sie neben den alkoholischen Getränken auch alkoholfreie Getränke anbieten. Zudem sollten Sie unbedingt für Häppchen oder gar eine warme Mahlzeit sorgen. Fettiges Essen empfiehlt sich hierbei besonders gut, da der Magen somit eine Grundlage zum Aufsaugen des Alkohols erhält.

 

Ausgefallene Drinks und Snacks für den Abend

Wenn Sie Ihren Gästen etwas ganz Besonderes bieten möchten, sollten Sie sich den Lidl Prospekt der Woche zunutze machen. In regelmäßigen Abständen finden sich Cocktails in Dosen im Angebot. Diese sind zum einen sehr günstig zu erwerben und zum anderen meist mit geringem Alkoholanteil (verglichen mit eigenen Mischungen, die zum Teil, abhängig vom Alkoholpegel, deutlich zu viel Alkohol enthalten). Im Angebot finden sich neben Cocktails auch leckere Naschereien, die den Abend versüßen oder versalzen können. Greifen Sie hierbei zu Chips Mischungen oder kleinen Snackboxen. So findet sich für jeden Gast der passende Snack.
Wenn Sie Gäste mit unterschiedlichen Essgewohnheiten oder Abneigungen erwarten, können Sie es sich auch einfach machen: Warum regen Sie nicht an, dass jeder etwas mitbringt. So kommen vegetarische, vegane, koschere und weitere Speisen ohne großen Aufwand mit zum Vorglühen. Dies erspart Ihnen nicht nur sehr viel Arbeit, sondern hilft auch, niemanden auszugrenzen.

 

Cocktails gemeinsam zubereiten

Eine schöne Gelegenheit, den Abend einzuleiten bietet das gemeinsame Zubereiten von Cocktails. Im Internet gibt es zahlreiche Plattformen, auf denen Sie die ausgefallensten Rezepte für leckere Cocktails finden. Dies biete Ihren Gästen die Möglichkeit zu entscheiden, wie viel Alkohol Sie gerne beim Vorglühen trinken möchten. Damit so viele unterschiedliche Cocktails wie möglich zu bereitet werden können, sollten Sie zuvor einige Rezepte aussuchen. Diese können Sie ausdrucken und in Folien einlaminieren. So blieben die Rezepte, auch bei einem Missgeschick mit Saft oder Alkohol, sauber und wiederverwendbar. Erstellen Sie eine Einkaufsliste. Hierbei wird Ihnen sicherlich auffallen, welche Zutaten für mehrere Cocktails verwendet werden können. Je mehr Cocktails die gleichen Zutaten verwenden, desto leichter und kostengünstiger wird das Einkaufen.
Damit das Zubereiten richtig Spaß macht, können Sie einen Cocktailshaker nutzen. Eventuelle besitzt einer Ihrer Freundinnen und Freunde einen solchen und kann ihn für den Abend ausleihen. So werden die Zutaten der Cocktails besonders gut vermischt.

Cocktail FotosFoto: unsplash.com