Roonburg – Partylocation in Köln

Nicht nur junge Menschen sind regelmäßig auf der Suche nach einer besonderen Veranstaltung. Die Veranstaltung ist unter anderem von der Location und den dortigen Möglichkeiten abhängig. Es lohnt sich einen genauen Blick darauf zu werfen, wenn es im Raum steht, dort einen Geburtstag oder ähnliches zu feiern. Roonburg bietet regelmäßig Aktionen an, die zusätzliche Besucher in die Discothek locken.


Party bis zum Abfeiern

Der Klub schafft es, dass jeder Tag ein besonderer Tag ist. So wird auf eine endlose Party gesetzt, die mit zusätzlichen Effekten verbunden ist. Dies zeigt sich unter anderen an den Mottos, die am Montag, Dienstag, Freitag und Samstag gegeben sind. Dabei handelt es sich um ein immer wiederkehrendes Motto, welches zu den jeweiligen Wochentagen passt. An der Party selbst sind die Unterschiede sehr klein. Durch das Tagesmotto wird der Grund zum Feiern zusätzlich hervorgehoben. Allerdings bedeutet dies nicht, dass auf zusätzliche Veranstaltungen in unregelmäßigen Abständen verzichtet wird.


Motto der Wochentage

Es lohnt sich allemal ein Blick auf die Titel der Tagesmottos zu werfen. So wird der Montag als Fuckin Monday bezeichnet. Dieser Titel und die damit verbundene Veranstaltung soll helfen, dass der meist bittere Start in die neue Woche versüßt wird. Es gibt keinen Grund, sich nicht mit diesem Wochentag zu arrangieren. Der Dienstag trägt den Titel Bunter & Drüber. Dieser Titel beschreibt die Party mit wenigen Worten. So kommen bei dieser wöchentlichen Veranstaltung Neonfarben zum Einsatz. Dieses Motto und die entsprechende Umsetzung besteht seit April 2017 und ist immer noch bei den Besuchern sehr beliebt. Der Freitag wird als Getränkebörse bezeichnet. Für Neulinge muss die Umsetzung erst verstanden werden. In der Beschreibung der Seite wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Nachfrage bei der Bestellung den Preis bestimmt. Was dies in der Praxis bedeutet und wann welche Preise gelten, gilt es selbst herauszufinden. Samstag läuft unter dem Namen Shake it. Der Titel lässt vermuten, dass es sich um Cocktails handelt. Die Begriffe Sour, Coloda und Dairquiri werden an diesem Wochentag bevorzugt.


Zusätzliche Events

In unregelmäßigen Abständen findet zudem ein weiteres Event statt. Dieses wird oftmals auf das Wochenende gelegt, da der Besucheransturm an diesen Tagen höher ist. Klassiker bei diesen Veranstaltungen sind Erinnerungen an vergangene Jahrzehnte, wie zum Beispiel die 80er und 90er. Allerdings sind dies nicht die einzigen Varianten, die zu Feiern einladen. So wird immer wieder gerne auf Trash Partys gesetzt, die ebenfalls bei den Besuchern großen Anklang finden. Um diesen Veranstaltungen nicht im Wege zustehen, sind die Tagesmottos von Freitag und Samstag so gewählt, dass eine Kombination ohne Probleme möglich ist. Auch ohne ein spezielles Motto wird in Roonburg gerne und intensiv gefeiert. Um die Menschen zu animieren und etwas Besonderes bieten zu können, wird auf Laserbeleuchtung gesetzt, die aus jeder Feier etwas Einzigartiges machen können.

Handy Foto
Foto: www.pixabay.com

Individuelle Party planbar

Roonburg bietet sich nicht für die Partys an, die durch die Veranstalter vorgegeben werden. Ebenfalls wird die Möglichkeit eingeräumt, dass die Räumlichkeiten gemietet und somit eine eigene Feier geplant und umgesetzt wird. Die Location hat einen einzigartigen Charme. Es handelt sich um einen Fläche von 500 Quadratmeter. Diese sind mit zahlreichen Säulen durchzogen. Die Decke hat je nach Stelle eine Maximalhöhe von sechs Metern. Durch Bögen und Wölbungen ist die Raumhöhe großen Unterschieden unterlegen. Bei der Mietung der Räumlichkeiten kann, je nach Bedarf und Vereinbarung, die Musikanlage, Lichtanlage und das Multimediaequipment verwendet werden. Die Anlagen sind in die Decken und Wände integriert und werden somit zu keinem Zeitpunkt als störend empfunden. Durch die Anlagen und den Aufbau des Raumes und damit verbundenen Flair, bietet sich Roonburg für private und geschäftliche Zwecke an. Präsentationen, Messen und Seminare lassen sich ebenso umsetzen, wie eine klassische Feier. Buchungen der gesamten Räumlichkeiten sind nur am Mittwoch, Donnerstag und Sonntag möglich.


Catering buchbar

Um das Angebot zu vervollständigen, wird ebenfalls durch die Besitzer und Betreiber auf das leibliche Wohl der Gäste geachtet. Dies geht weit über das Ausschenken von Getränken bei Discobetrieb hinaus. Bei einer Buchung der Räumlichkeiten und dem dabei stattfindenden Gesprächen wird ebenfalls auf die Verpflegung eingegangen. Diese lässt sich vollkommen an die Wünsche der Besucher anpassen. Von regionaler Küche, bis hin zu Buffet und Fingerfood, es gibt nichts, was es nicht gibt. Durch die Anpassung sind die Preise ebenfalls an die Wünsche angepasst. Es muss letztlich nur das bezahlt werden, was gebucht und angeboten wurde. Getränke sind in allen Varianten in den Räumlichkeiten vorhanden, wodurch ebenfalls in diesem Punkt Flexibilität geboten wird.


Gute Sicht durch zwei Ebenen

Bei dieser Raumhöhe bietet es sich an, dass die Möglichkeiten ausgenutzt werden. So wurde an den Wänden entlang eine zweite Ebene eingebaut, die mit Tischen und Stühlen ausgestattet ist. Somit kann die Stimmung abseits von der Tanzfläche in vollen Zügen genossen werden. Die Sicht ist durch die Höhe über alle möglichen Bereiche vorhanden. Die Ebenen sind zweigeteilt und umfassen einmal etwa 15 Personen und 10 Personen. Es besteht die Möglichkeit die Lounge zu mieten. Um dies kostenfrei vornehmen zu können, muss ein Mindestumsatz pro Lounge von 150 Euro in der Nacht erfolgen, was im Vorfeld zu bezahlen ist. Auf den Einritt hat dies keine Auswirkungen. Die weiteren Räumlichkeiten sind in weitere Bereiche unterteilt. Dies sind ebenfalls buchbar, wenn ein je nach maximaler Personenzahl festgelegter Getränkeumsatz bezahlt wird. Nach oben gibt es keine Einschränkungen beim Verzehr. Die weiteren beiden Bereiche bieten Platz für 50 beziehungsweise 100 Personen.


Besonderes Feeling wird geboten

Die verschiedenen Bereiche haben unterschiedliche Vorzüge. So kann sich beispielsweise die Bar direkt neben den Tischen und Stühlen befinden. Ein weiterer Vorzug kann die Nähe zur Tanzfläche sein. So oder so, bei diesen Räumen steht die Unterhaltung und das Miteinander im Vordergrund. Dies wird nicht durch störende Automaten oder anderen Geräte gestört. Es wird nicht selten als unangenehm empfunden, wenn das Handy der ständige Begleiter in der Hand ist. Auf www.onlinecasinobetrug.net lässt sich erahnen, welche Nachteile die Automaten haben, auch wenn Unterhaltung garantiert ist. Diese Seite bezieht sich allerdings nur auf die Onlineversion, was nicht bedeutet, dass offline mehr oder weniger Versuche gestartet werden, einen Gewinn abstauben zu können. Es geht unter anderem um das Gefühl und die Möglichkeiten, die auf alle Fälle geboten werden.