PULS Open Air auf Schloss Kaltenberg

Erfolgreich in die zweite Runde: PULS Open Air 2017

Mehr Bands, mehr Bühnen, mehr Festival!

7500 Menschen haben an diesem Wochenende auf Schloss Kaltenberg die zweite Ausgabe des PULS Open Airs gefeiert. Noch größer, noch schöner und besonders zauberhaft – wie bereits bei der Premiere im letzten Jahr - konnte die außergewöhnliche Schlosskulisse seine Besucher verzaubern. Umgeben von pulsierenden Kugeln und leuchtenden Pyramiden war die Stimmung ausgelassen und friedlich bei bestem Festivalwetter. Ein überglückliches Publikum tanzte zu großen Acts und spannenden Newcomern wie Bilderbuch, Shout Out Louds, Mighty Oaks, Von Wegen Lisbeth oder Claire. Ein besonderes Highlight war der vorerst letzte Auftritt von Moderat in Bayern.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Open Air schon im zweiten Jahr so gut ankommt “, sagt Thomas Müller, Redaktionsleiter von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. „Neben international etablierten Künstlern konnten wir den Besuchern eine schöne Mischung aus regionalen Künstlern  und Newcomern bieten. Sicherlich auch ein Grund, dass viele Festivalfans nicht nur aus Bayern und der Region, sondern auch aus weiteren Teilen Deutschlands und Europas angereist sind “, so Andy Barsekow, PULS-Musikredakteur und BR-Projektleiter.

Nicht nur Musikfans kamen voll auf ihre Kosten: Willy Nachdenklich, der Schöpfer der Facebookseite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ gab am Freitag und Samstag jeweils eine exklusive Lesung direkt auf dem Festivalgelände. Für alle, die noch mehr Action brauchten, gab es auf dem Campingplatz einen Rampenparcours, auf dem BMX- und Mountainbike Profis durch die Luft flogen.

eraffe24 Foto Puls Waldbühne BR_Steffi_Rettinger
Foto: BR Steffi Rettinger
 

Highlights des PULS Open Air 2017 im Radio, im Fernsehen und im Netz

Wer das Festival verpasst hat oder die Highlights nochmal erleben möchte, hat dazu auch im Nachhinein noch Gelegenheit:

Das PULS Open Air im Radio
Interviews und Livesongs vom PULS Open Air 2017 gibt es natürlich auch im Radio. Zudem laufen ausgewählte Konzertmitschnitte zwei Wochen lang  jeden Tag um 21 Uhr in der Sendung Plattenbau.

Montag, 12.06: Mura Masa & Tua
Dienstag, 13.06: Von Wegen Lisbeth
Mittwoch, 14.06: Honne & Sigrid
Donnerstag, 15.06: Bilderbuch
Montag, 19.06: FIL BO RIVA & Dan Croll
Dienstag, 20.06: SOHN
Mittwoch, 21.06: Mighty Oaks & Shout Out Louds
Donnerstag, 22.06: Moderat

Das PULS Open Air im Fernsehen
Best of Sendungen BR Fernsehen:
ab dem 22. Juni 2017 an acht Donnerstagen um 0.55 Uhr
Best of Sendungen ARD One:
Dienstag, 27. Juni, Teil 1 am um 21:45 Uhr und Teil 2 um 00:20 Uhr

Das PULS Open Air im Netz
Berichterstattung, Interviews, Videos und Fotos vom Festival gibt es auf Instagram, Snapchat, Facebook, unter pulsmusik.de und auf dem neuen PULS Musik Youtube Channel https://www.youtube.com/pulsmusik , alle Infos zum Festival unter pulsopenair.de

Nächstes Jahr geht es weiter!
Die Planungen für das dritte PULS Open Air in Kaltenberg im Sommer 2018 laufen bereits. Nächstes Jahr findet das Open Air am 8. und 9. Juni statt. Der „Early-Early-Bird-Ticket“-Verkauf läuft ab sofort: Bis zum 20. Juni gibt es das 2-Tages-Ticket inkl. Camping und Müllpfand zu 65€ unter pulsopenair.de. Der Preis ist zzgl. Gebühren.

Nach dem Festival ist vor dem Festival
Auch das nächste Event von der PULS-Musikredaktion steht vor der Tür: Diesen Herbst präsentiert PULS wieder das PULS Festival, eines der renommiertesten europäischen Indoor-Festivals. Die besten Newcomer aus Deutschland, Europa und der Welt kommen am Freitag, 1. Dezember 2017, ins E-Werk in Erlangen und am Samstag, 2. Dezember 2017, ins Münchner BR-Funkhaus.

Der allgemeine Vorverkauf für das PULS Festival startet im Spätsommer – Tickets wird es bei München Ticket und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie im BR-Ticket-Shop geben.

Das ist PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks
PULS gibt es im Netz, als App, auf DAB+, per Satellit und Kabel, in BAYERN 3 und im TV – mit einem 24-stündigen Radiovollprogramm, dem dazugehörigen TV-Magazin, der Onlinewelt unter deinpuls.de und der Radio-App „PULS“. Zum Programmbereich gehören auch die Newcomer-TV-Sendung Startrampe, das multimediale und mehrfach preisgekrönte Reporterformat „Die Frage“, das Reisereportageformat „Woidboyz on the Road“ sowie MANN/FRAU, die Webserie von und mit Christian Ulmen. PULS bringt außerdem spannende Musik in die Region, mit eigenen Veranstaltungen wie dem PULS Festival in München und Erlangen und dem PULS Club Festival in Traunstein. Weitere Infos zu Veranstaltungen, den Sendungen, zum Empfang, der App und dem Radio-Livestream auf: deinpuls.de.