Perfekt gestylt zum Konzert

Perfekt gestylt zum Konzert

Mode und Musik gehört irgendwie zusammen. Ein Konzertbesuch ist für viele Menschen ein besonderes Highlight im Jahr und die meisten machen sich vorab Gedanken darüber, was sie zum Konzert tragen sollen. Die Kleiderwahl sollte verständlicherweise an den Witterungsbedingungen und im Idealfall an die Musikrichtung des Konzertes angepasst werden. Prinzipiell ist ein Konzertbesuch immer ein Erlebnis, ganz gleich, um welche Musikrichtung es sich handelt oder welches Outfit getragen wird. Doch mit ein paar Fashion-Tipps wird das Ganze noch optimiert.

Der Rock-Chic – Fashion fürs Rockkonzert

Bei einem Rockkonzert gibt es keinen klassischen Dresscode, sondern eher die Devise: Es darf das getragen werden, was gefällt – was im Übrigen nicht nur die Devise auf einem Rockkonzert ist. Dennoch ist dieses Musikgenre für seine Flexibilität und seine geringe Konventionalität bekannt. Bei einem Rockkonzert ist modetechnisch alles denkbar, aber um den lässigen Style noch zu unterstreichen, empfiehlt sich eine gut sitzende Jeans- oder Lederhose sowie ein Band-T-Shirt seiner Lieblingsband. Für Musik und Mode Fans gibt es in diversen Online-Shops wie Street-One oder H&M eine große Auswahl an rockigen Kleidungsstücken, die auch außerhalb der großen Konzertbühnen problemlos getragen und kombiniert werden können. Bei der Wahl der Hose sollte darauf geachtet werden, dass diese nicht zu eng sitzt, denn gerade auf einem Konzert möchte man sich frei bewegen und gegebenenfalls tanzen können.

Schlagerparty oder Pop-Konzert – So sind Sie gut angezogen

Auch bei einer Schlagerparty oder einem Pop-Konzert von Madonna und Co. gilt: Je lässiger und unkomplizierter, desto besser. Bequeme Kleidung ist auch hier ein Muss und sollte über allen stehen. Was nützt Ihnen ein glänzender Auftritt in Glitzer-Pumps, wenn Sie schon beim Auftritt der Vorband unter schmerzenden Füßen leiden? Eine bequeme Hose oder ein gut sitzender Rock sind die perfekten Begleiter für einen solchen Konzertbesuch und kann individuell mit einem Top oder T-Shirt kombiniert werden. Empfehlenswert sind flache und bequeme Schuhe sowie der Zwiebellook, da es mitunter in einer Konzerthalle sehr heiß werden kann und dann die Sachen schnell und unkompliziert ausgezogen werden können.

Angemessenes Styling für ein Klassikkonzert

Der Besuch eines Klassikkonzerts mag bei dem Einen oder Anderen die Frage nach dem passenden Dresscode aufwerfen. Dabei ist es gar nicht so schwer: ein Klassikkonzert kann als perfekter Anlass genutzt werden, um sich einmal richtig schick zu machen und idealerweise eine Abendrobe zu wählen. Denn wann kommt eine Frau schon einmal dazu, ihr Abendkleid aus den Schrank zu holen und der Öffentlichkeit zu präsentieren? Das kleine Schwarze passt immer und ist für einen Konzertbesuch der klassischen Musik keinesfalls overdressed. Alternativ bietet sich ebenfalls eine klassische weiße Bluse in Kombination mit einer feinen, schwarzen Stoffhose an – damit sind Sie garantiert passend gekleidet.

Fazit: Es ist gar nicht so schwer, sich für ein Konzert passend zu kleiden, sofern man sich nicht verkleidet und sich wohl fühlt, ist alles erlaubt. Wer seinen eigenen Stil treu bleibt, ist immer perfekt angezogen.