Online Casinos: Die Gewinner der Corona Krise?

Der Shutdown hat dazu geführt, dass weder größere Veranstaltungen zugelassen sind, noch dass Treffen mit mehreren Freunden stattfinden können. Sämtliche Fitnessstudios sind geschlossen. Schwimmbäder, Restaurants, Bars, Cafés, alles musste seine Türen schließen. Natürlich gibt es auch keine Kino- oder Theatervorstellungen mehr. Freunde des Spielens und Zockens können sich ebenfalls nicht mehr zu einem ausgelassenen Spieleabend treffen, eine Spielhalle oder ein Spielcasino besuchen, also gibt es doch eigentlich gar nichts mehr was man derzeit überhaupt tun könnte, oder?

Online Casino heißt das Zauberwort. Hierbei handelt es sich nun keinesfalls um eine neumodische Erscheinung, die durch die Krise ausgelöst wurde. Schon seit langer Zeit verzeichnen Online Casinos einen regen Zulauf. Sie gehören also schon lange zu den Lieblingen des internetaffinen Publikums. Es stimmt, die Möglichkeiten im Bereich der Freizeitbeschäftigung sind aktuell extrem eingeschränkt, aber dennoch gibt es noch Möglichkeiten wirklich Spaß und auch Nervenkitzel zu erleben.

Der Boom in den Online-Casinos

Aktuell allerdings sitzen viele Menschen daheim in Kurzarbeit und wissen kaum, was sie mit ihrer überschüssigen Zeit eigentlich anstellen sollen. Irgendwann sind alle Schränke aufgeräumt und geputzt, sämtliche Papiere sind sortiert, der Keller ist entrümpelt und der Garten gleicht inzwischen einer perfekt inszenierten Parkanlage.

All das kann natürlich auch sehr zufrieden machen, doch zum einen sind alle diese Arbeiten irgendwann erledigt und zum anderen ist es natürlich vollkommen verständlich, dass man sich nach Abwechslung sehnt. Ein Besuch in einem Online Casino bietet hier die so lang ersehnte alternative Beschäftigungsmöglichkeit.

Casino Spiele, die besonders boomen

Es gibt ohnehin schon eine ganze Reihe von Online Casino Spielen, die sich einer großen Beliebtheit erfreuen, doch ganz besonders boomen aktuell Live Casino-Spiele wie Blackjack oder Baccarat. Diese Live Spiele weisen nämlich mit einer Besonderheit auf. Sie ermöglichen es sogar, soziale Kontakte zu pflegen, natürlich online. Klar, dass gerade diese Spiele in der aktuellen Krise als besonders attraktiv empfunden werden. Andere Möglichkeiten hat man ja derzeit eher nicht.

Damit bieten die Online Casinos aktuell weit mehr als nur ausgelassenes Spielen und Zocken, denn hier gibt es endlich wieder die Möglichkeit „gemeinsam“ etwas zu erleben, auch wenn sich das letztlich auf die virtuelle Welt beschränkt.

Die Gewinner der Corona Krise sind die Online Casinos

Während die aktuelle Krise dafür sorgt, dass es eine gigantische Menge an Verlieren gibt, profitieren nur sehr wenige Branchen von der aktuellen Krise. Während die großen notierten Real-Casinos einen Einbruch erleben, ist schon jetzt klar, dass die Gaming Riesen zu den ganz großen Gewinnern zählen.

Selbst die Casino-Gänger werden nun zu Online-Gamblern. Logischerweise wurden auch die Real-Casinos geschlossen. Wer aber mit Herz und Seele zockt, der wird jede erdenkliche Möglichkeit nutzen, um auch während der Krise weiterspielen zu können.

So werden ehemalige Casino-Gängern schnell zu echten Gambler, die zwar nach wie vor ihre Real-Casinos besuchen werden, sobald diese wieder öffnen, die aber nun auch den Reiz und vor allem das gigantische Angebot der Online Casinos kennengelernt haben und das sicherlich in Zukunft auch nicht mehr missen möchten.

Zumal Online Casinos einen weiteren Pluspunkt bieten, und zwar vollkommen  unabhängig von jeder Krise, sie sind 7 Tage die Woche 365 Tage im Jahr geöffnet, so kann man immer dann das Casino besuchen, wenn man Zeit und Lust hat. Auch diesen Pluspunkt wissen viele Zocker durchaus zu schätzen.

Keine Sorgen wegen der Sicherheit

Für alle Neulinge im Bereich des Online Casino Besuchs sollte aber noch erwähnt werden, worauf hier zu achten ist. Damit der Besuch des Online Casinos auch wirklich vergnüglich und sicher ist, sollte man immer darauf achten, dass man sich für eine seriöses Angebot entschieden hat. Auskunft hierüber geben vor allem die Lizenzen, die ein solches Online Casino vorweisen kann.

Das Glücksspiel in Deutschland ist nach derzeitiger Rechtslage noch verboten, mit Ausnahme vom Bundesland Land Schleswig-Holstein. Wer die Werbung in Radio oder Fernsehen verfolgt, der wird vielleicht schon einmal bemerkt haben, dass hier am Ende der Werbung, wenn zum Beispiel HP Baxxter die Werbetrommel gerührt hat, ein schon fast versteckter Zusatz erfolgt. Dieser lautet: „Dieses Angebot gilt nur für Personen, die ihren Wohnsitz oder ständigen Aufenthalt in Schleswig-Holstein haben.

Trotzdem ist es aber möglich, hier in ganz Deutschland legal zu spielen. Dafür sorgen die Vorschriften der EU. Diese ermöglichen es, dass Deutsche Casino Fans Zugang zu sicheren Glücksspielen bei ausländischen Online Casinos haben. Hier ist der entscheidende Punkt, dass das ausgewählte Unternehmen über eine gültige EU-Lizenz verfügt.

Für regulierte Online Casinos gelten innerhalb von Europa sehr strenge Richtlinien, darum ist hier eine EU Lizenz der Garant für Sicherheit. Angesetzt sind hier zudem auch noch sehr hohe Qualitätsstandards. Hier gelten vor allem Malta Gaming Authority (MGA), Remote Gambling Authority Gibraltar (RGA) und Gambling Supervision Commission der Isle of Man als besonders zuverlässig.