Lucky Days Casino kommt auf den deutschen Markt

Der deutsche Casinomarkt ist gerade eine brandheiße Sache. Das merkt man teils daran, dass etablierte Casinos ihre Webseiten ins Deutsche übersetzen lassen, und teils daran, dass viele neue veröffentlichte Casinos deutschsprachige Spieler als Teil ihres Hauptmarkts festlegen.

Nach langer Wartezeit wurde jetzt das Lucky Days Casino veröffentlicht, mit den deutschsprachigen Ländern als Hauptmarkt. Obwohl es ein neues Casino ist, finden wir hinter den Kulissen viele etablierte Namen.

Wenn man ein neues Casino besucht, fühlt man sich beim Design und der Funktionalität manchmal an andere Casinos auf dem Markt erinnert. Das liegt ganz einfach daran, dass viel Casinos auf denselben Plattformen basieren – sogenannte White-Label-Lösungen. Im Fall von Lucky Days sieht man jedoch, dass das Casino von Grund auf neu entworfen wurde – mit beeindruckendem Ergebnis.

Warum Lucky Days ein spannendes Casino ist

Als neuer Spieler setzt man seinen Fokus meist auf den Bonus, der in diesem Fall ganze 1.000€ + 200 Freispiele beinhaltet. Du musst drei Einzahlungen tätigen, um den ganzen Bonus zu erhalten. Zwar sind Einzahlungen über Skrill, Neteller und EcoPayz nicht zu einem Bonus berechtigt, die Bedingungen sind jedoch fair.

Das Casino fällt auf, da es auch ein Angebot für Kunden, die sich noch nicht entschieden haben, ob sie eine Einzahlung tätigen möchten, gibt. Neukunden erhalten bei der Anmeldung eines Kontos nämlich 20 Freispiele, ohne etwas dafür tun zu müssen. Nachdem die Gewinne aus diesen Freispielen 25 Mal umgesetzt wurden, können die möglichen Gewinne auf dein Bankkonto übertragen werden!

Einen Bonus ohne Einzahlung zu verteilen, ist normalerweise eine Praxis der großen und etablierten Casinos, aber Lucky Days scheint so von sich selbst überzeugt zu sein, dass es auch als neues Casino Neukunden derart verwöhnt.

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass dieses Casino nicht lediglich darauf setzt, neue Kunden durch hohe Boni anzulocken, sondern dass es auch schon eine Strategie für das Beibehalten befindlicher Kunden gibt, ob groß oder klein. Ein Zeichen dafür ist, dass Lucky Days bereits bei der Veröffentlichung Jackpot-Spiele anbietet. Diese Spiele können potentiell richtig hohe Gewinne verteilen, weswegen neue Casinos sie normalerweise nicht anbieten.

Was für Risiken gibt es in Casinos?

In einem Casino zu spielen ist immer riskant, und man sollte nie um mehr Geld spielen, als man zu verlieren bereit ist. Alle Spielautomaten in einem Online Casino haben einen RTP (Return to Player) von unter 100%, was bedeutet, dass die Gewinnchancen nicht auf deiner Seite stehen, und du auf lange Sicht Geld verlieren solltest.

Es gibt auch ein sogenanntes Kontrahentenrisiko, also, dass das Casino seine Verpflichtungen dir gegenüber nicht erfüllt. Ein solches Risiko wäre z.B., dass das Casino bankrottgeht oder aus anderen Gründen deine Gewinne nicht auszahlen kann.

Ein drittes Risiko besteht darin, dass du Personen- und Zahlungsinformationen angeben musst. Bei Lucky Days werden die von dir mitgeteilten Informationen per SSL verschlüsselt, was als sicherer Schutz von Personenangaben gilt.

Quelle: https://casinokomplett.com/online-casino/lucky-days/