Welche Kryptowährungen sind in Online Casinos die beliebtesten?

Für alle, die sich in ihrer Freizeit gerne dem Spielen in Online Casinos widmen oder eine Vorliebe für Sportwetten haben, bietet sich dank Kryptowährungen eine weitere Zahlungsform, die ebenso sicher wie auch schnell und unkompliziert funktioniert.

Wer mit Echtgeld Spielautomaten Online spielen möchte, kann sich mit ein wenig Glück nicht nur einen Willkommensbonus, sondern ganze Bonuspakete für die ersten zwei oder sogar drei Einzahlungen schnappen. Häufig gibt es für Konto-Auffüllungen mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder XRP sogar spezielle Willkommensboni, mit denen die Betreiber von Internet Casinos die Verwendung von virtuellem Geld schmackhaft machen möchten.

 

Bitcoin und Co

Der Umgang mit Kryptowährungen ist jedoch für viele von uns nach wie vor das berühmte Buch mit sieben Siegeln. Die scheinbare Unberechenbarkeit der Kurse, die glücklicherweise zunehmend nicht haltbaren Gerüchte, wonach virtuelle Coins für allerlei dunkle Machenschaften herangezogen werden und das Fehlen einer physischen Präsenz machen es Otto Normalverbraucher schwer, mit dieser Art von Geld vertraut zu werden. Dabei bieten Kryptowährungen einige Vorteile, von denen jeder profitieren kann.

Zum einen sind die Transaktionen mit virtuellen Zahlungsmittel schnell und unkompliziert. Es kann in den meisten Fällen sofort über das überwiesene Geld verfügt werden. Außerdem fallen in der Regel keine oder zumindest nur geringe Gebühren oder Spesen an. Darüber hinaus ist die Verwendung der Kryptowährungen sicher und dank zunehmender Regulierungen als durchaus seriös einzustufen.

 

Kryptowährungen und Online Casinos

Immer mehr Internet Spielhallen bieten mittlerweile die Option, mit virtuellem Geld eine Einzahlung vorzunehmen.

Da sich die Transaktionskosten im minimalen Bereich bewegen, belohnen Online Casinos zudem die Kontoeinzahlung mit virtuellem Geld mit besonderen Bonusangeboten. Findet sich auf der Aktionenseite keine dementsprechende Promotion, lohnt sich die Nachfrage bei den Mitarbeitern des Kundendienstes.

Entscheidet man sich für ein Casino, welches Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert, lohnt sich auch ein Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dort ist in der Regel vermerkt, ob das Casino über eine Lizenz verfügt. Eine solche Genehmigung ist ein wichtiger Hinweis darauf, dass die Spielothek als seriös eingestuft werden kann und Maßnahmen zum Daten- und Spielerschutz eingehalten werden.

 

Vorteile der Kryptowährungen in Online Casinos

Die Verwendung von Kryptowährungen für das Spiel mit Echtgeld in Online Casinos bietet einige Vorteile. Casino Spieler können von den folgenden Benefits profitieren:

  • schnelle Ein- und Auszahlungen auf das Benutzerkonto;
  • es kann meist unmittelbar über das Geld verfügt werden;
  • keine Spesen oder Gebühren für den Transfer;
  • besondere Einzahlungsaktionen für virtuelle Zahlungsmittel.

Aber auch die bereits angesprochenen offiziellen Regulierungen, Lizenzen und behördlichen Genehmigungen tragen dazu bei, dass der Zahlungsverkehr mit Kryptowährungen als sicher und seriös angesehen wird.

Bitcoin Foto Foto: pixabay.com


Die beliebtesten Kryptowährungen in Online Casinos

Doch welches sind nun die beliebtesten Kryptowährungen, die bei Online Casinos verwendet werden können?

Bitcoin

Bitcoin ist das „Urgestein“ unter den Kryptowährungen und seit mittlerweile zehn Jahren auf dem Markt. Laut CoinMarketCap verfügt Bitcoin aktuell (Stand: Februar 2020) über einen Marktwert von über 183 Milliarden US-Dollar und führt die Liste der Top 100 Kryptowährungen mit großem Vorsprung an. Bitcoin hat vor wenigen Tagen wieder die 10.000 US-Dollar Hürde genommen und schwingt sich zu neuen Höhen auf.

Die meisten Online Casinos, die Einzahlungen in Form von Kryptowährungen entgegennehmen, haben Bitcoin in ihrem Zahlungsmittelsortiment.

Ethereum

Das virtuelle Zahlungsmittel Ethereum liegt gemäß CoinMarketCap an der zweiten Position, wenn es nach dem Marktwert der Kryptowährungen geht und ist bei Benutzern weltweit dementsprechend beliebt. Auch wenn Ethereum noch lange nicht dort ist, wo sich Bitcoin befindet, haben viele Online Casinos diese virtuellen Coins in ihrem Portfolio.

XRP

XRP ist die Kryptowährung des Unternehmens Ripple, das 2012 gegründet wurde. Dabei handelt es sich um ein Zahlungsnetzwerk, welches dazu herangezogen werden kann, Transaktionen kostengünstiger zu gestalten. XRP, das eigene virtuelle Geld dieses Unternehmens, ist als Zahlungsmittel bei vielen Internet Spielbanken zu finden.

Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer virtueller Zahlungsmittel, wie Litecoin, Monero oder Dash, die für Online Geschäfte infrage kommen. Tatsache ist, dass mit steigendem Interesse an dieser Zahlungsform auch das Angebot an Methoden steigt.

 

Kryptowährungen – mehr als nur ein Trend in Online Casinos

Die Verwendung von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder XRP steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber es gibt einen eindeutigen Trend hin zu virtuellem Geld. Je größer die Nachfrage und je mehr die Menschen ihre Scheu vor den virtuellen Zahlungsmitteln verlieren, umso größer wird die Auswahl an Online Casinos, die Kryptowährungen in ihrem Zahlungsmittel-Portfolio anbieten. Wir können auf einen Aufwärtstrend gespannt sein!