Kollagen Hydrolysat Pulver für eine gesunde und schöne Haut

Die Kosmetikbranche benutzt Kollagen häufig und verspricht uns eine faltenfreie, straffe und schöne Haut. Doch nicht nur in Cremes ist Kollagen nützlich. Kollagen Hydrolysat in Pulverform zum Einnehmen zeigt nicht nur für die Haut eine verbessernde Wirkung. Es stärkt die Knorpel in den Gelenken und verhindert Knorpelschwund. Auch die Haare glänzen wieder und Färbemittel halten länger, wenn sie Kollagen Hydrolysat enthalten.

 

Kollagen – das straffende Protein für die Haut

Es ist das Strukturprotein des Bindegewebes bei Mensch und Tier. Kollagen macht rund ein Drittel des Körpereiweißes aus. Die Schicht zwischen der Ober- und Unterhaut besteht weitestgehend aus Kollagen. Es spannt die Epidermis und verleiht so ein jugendliches Aussehen. Es befindet sich in Sehnen, Gelenken, Knochen und natürlich in der Haut. Dabei stellt unser Körper Kollagen selbst her. Aminosäuren und Vitamine, besonders das Vitamin C verarbeitet der Stoffwechsel zu Kollagen. Doch mit zunehmendem Alter funktioniert das immer schlechter, sodass eine Zufuhr an Kollagen erforderlich sein kann.  

 

Kollagen Hydrolysat Pulver zeigt eine tiefe Wirkung bei der Einnahme

Kollagen Hydrolysat ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass aus Kollagen gewonnen wird. Denn das Kollagen selbst ist nicht löslich. Deswegen wird es hydrolysiert, also durch Wärmezufuhr oder Verwendung von Säuren oder Basen. Das Kollagen Hydrolysat Pulver ist dagegen wasserlöslich und stabilisiert auch Emulsionen. Daher verwendet es auch die Kosmetikindustrie in Haartönungen, Emulsionen, Shampoos und natürlich in der Gesichtskosmetik. Das Kollagen Hydrolysat zeigt auch in feuchtigkeitsspendenden Pflegecremes seine Wirkung. Das Pulver ist relativ geschmacksneutral, weswegen es auch in Proteinriegeln oder -getränken zu finden ist. Die innere Einnahme des Pulvers ermöglicht, dass das Kollagen auch die tiefen Hautschichten erreicht. Kosmetika in Form von Cremes pflegen dagegen nur die oberen Hautschichten.

 

Wo und für was kann ich das Kollagen Hydrolysat Pulver online kaufen und bestellen?

Die kosmetische Anwendung des Kollagen Hydrolysat Pulvers ist für die Haut. Aber auch Nägel, Haare und Gelenke freuen sich über eine Kollagen-Zufuhr. Trinkkuren oder die Einnahme des Pulvers sind ganz einfach durchzuführen. Denn Kollagen Hydrolysat gilt als Nahrungsergänzungsmittel und ist ganz einfach online zu bestellen. Doch wo kann ich das Pulver für die Haut kaufen? Kollagen Hydrolysat bestellen  geht online ganz einfach.

Dabei unterscheiden sich die Qualitäten zum Teil deutlich. Zur Herstellung ist tierisches Bindegewebe erforderlich. Da das in Deutschland produzierte Fleisch zumeist von Schweinen stammt, kommt auch das konzentrierte Kollagen Hydrolysat in Form von Gelatine auf den Markt. Kollagen Hydrolysat Pulver besteht dagegen zumeist aus Rindfleisch oder hochwertigen Fischen. Doch worin besteht der Unterschied? Beim Schwein erzeugen die Produzenten das Hydrolysat mithilfe von Säuren, beim Rind durch Basen.

 

Welche Wirkung kann die Einnahme von Kollagen Hydrolysat für die Haut zeigen?

Verschiedene Studien zeigen Wirkungen auf, die das Hautbild deutlich verbessern. Bei einer Einnahme ab 2.500 Milligramm zeigen die Tests, das Kollagen für die Haut einiges verbessern kann. Die Elastizität, Struktur und Feuchtigkeit der Haut verbesserten sich bei Untersuchungen innerhalb von vier Wochen deutlich. Je höher die Dosis ist, desto besser ist auch das Ergebnis. Nebenwirkungen traten bei den weiblichen Probanden im Alter von 35 bis 55 Jahren nicht auf. Fibrillen und Elastin sind weitere Strukturproteine der Haut. Eine erhöhte Kollagenzufuhr sorgte auch für deutlich mehr Elastin in der Haut. Dieses Protein festigt und strafft die Haut, macht sie zugleich flexibel. Das Glykoprotein Fibrillin ermöglicht durch Bildung von Mikrofibrillin die Einlagerung des Elastins. Kurz gesagt zeigten Untersuchungen, dass die Einnahme von Kollagen Hydrolysat Pulver über einen Zeitraum von bis zu acht Wochen Falten deutlich reduzierte.

 

Cellulite, Nägel und Gelenke – weitere Wirkungen des Kollagen Hydrolysat Pulvers

Was die Falten reduziert, gilt auch für Cellulite? Ja, zumindest bei einer Langzeitanwendung. 2015 brachte eine Untersuchung über sechs Monate den Nachweis, dass sich Falten und Cellulite verbessern. Der gleiche Zeitraum überzeugt Wissenschaftler in einer anderen Studie von der Wirkung des Kollagens für die Nägel. Sie wuchsen schneller und brachen seltener ab. Sicherlich ist Kollagen Hydrolysat Pulver kein Wundermittel, bei dem die Falten über Nacht verschwinden. Aber die Einnahme über längere Zeiträume kann Stück für Stück das Hautbild verbessern. Dabei ist die Dosis an den persönlichen Bedarf abzustimmen. Eine Überdosis bringt nichts, eine zu geringe Dosis jedoch noch weniger. Verschiedene Studien belegten, dass 2.500 Milligramm die Mindestgrenze sind, damit Kollagen Hydrolysat seine Wirkung entfalten kann. Je nach Alter kann diese Dosierung höher liegen, da die körpereigene Produktion entsprechend nachlässt.

 

Arthrose und Gelenkschmerzen – mit Kollagen zur Besserung der Symptome

Kollagen ist nicht nur für die Haut wie eine Verjüngungskur. Auch die Knorpel und damit die Gelenke fördert das Hydrolysat des Kollagens. Verschiedene Studien belegten eine Verbesserung der Knorpelbildung und einen Rückgang von Schmerzen in den Gelenken. Dafür wurden Dosierungen bis zu zehn Gramm an Kollagen Hydrolysat über einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten getestet.

Die Studien zeigen, dass Kollagen Hydrolysat seine Wirkung für die Haut bereits nach vierwöchiger Einnahme zeigen kann. Dennoch sollte beim Bestellen des Pulvers eine längere Einnahmezeit berücksichtig werden. Denn dauerhafte Schönheit für die Haut und eine Verbesserung der Gelenke erfordert auch eine Einnahme von Kollagen Hydrolysat über eine längere Zeit.

Foto: https://pixabay.com