Fertigmachen zum Ausgehen - so stylst du dich für den perfekten Abend

eraffe24 Foto 1Quelle: Pexels

Wenn mal wieder das nächste Wochenende mit den Freunden bevorsteht, stellt sich immer die Frage, wo man hingeht und wie man sich am besten herrichtet, um besonders gut auszusehen. Ob die Party des Jahres mit den Freunden, das romantische Date in einem schicken Restaurant oder der ausgelassene Mädelsabend im Club, das richtige Outfit muss her, die Haare müssen sitzen und das Make-up darf nicht verschmieren. Das Fertigmachen zum Ausgehen ist bei vielen Frauen bereits ein Ritual und läutet den Abend ein. Mit diesen Tipps schaffst du den perfekten Look und kommst in die richtige Stimmung.

 

Sorge für die richtige Stimmung

Bereits beim Fertigmachen solltest du die Musik einschalten. So kommt direkt gute Stimmung auf. Wenn du mit deinen Freundinnen unterwegs sein wirst, macht das Fertigmachen zusammen noch viel mehr Spaß. So kann man sich gegenseitig helfen und der Spaß des Abends geht direkt schon zuhause los. Plane zudem genügend Zeit ein zum Fertigmachen, schließlich geht in der Hektik gerne mal etwas schief oder wird vergessen. 


eraffe24 Foto 2Quelle: Pexels

Das Make-up

Reinige als erstes dein Gesicht und verwende Feuchtigkeitscreme, damit deine Haut glatt ist und strahlt. Am besten überlegst du dir bereits im Vorfeld, welches Make-up du tragen möchtest. Achte beim Schminken darauf, dass weniger mehr ist und es natürlich aussehen und zu deinem Stil passen soll. Wenn du noch nicht alles Notwendige von Make-up und Puder, bis Lippenstift, Lidschatten und Eyeliner zuhause hast, solltest du dir dies bereits frühzeitig zulegen. Online kannst du dir Schminke bestellen und dabei verschiedene Angebote und Gutscheine nutzen, damit findest du hochwertige Kosmetikprodukte zum Rabattpreis und kannst ordentlich Geld sparen.


Die Frisur

Ganz, wie es dir gefällt, kannst du einfach nur einen hohen Pferdeschwanz binden, die Haare offen tragen und sie glätten oder dir Locken machen. Auch verschiedene Flechttechniken eignen sich für fast jeden Anlass und sind nicht schwer umzusetzen. Für die Frisur zum Ausgehen kannst du dir online mit Tutorials jede Menge Inspirationen und Anleitungen holen. 


eraffe24 Foto 3Quelle: Pexels

Das Outfit

Die Frage aller Fragen: Was ziehe ich an? Steht eine Party oder ein heißes Date an, wird meist bereits Tage vorher über das Outfit nachgedacht und eingekauft. Achte beim Outfit darauf, dass du dich darin wohlfühlst und es deiner Figur und deinem Stil entspricht. Wenn du dich in deinem Outfit wohlfühlst, wirst du darin die richtige Ausstrahlung haben und umwerfend aussehen. Wähle Accessoires und Schmuck passend zum Outfit und zum Anlass. Möchtest du richtig glänzen? Dann greife ruhig zu den großen Ohrringen und Armreifen. Du magst es lieber schlicht? Dann kann auch ein kleines Kettchen ausreichen. Achte bei der Wahl der Schuhe passend zum Outfit darauf, dass sich die Farbe nicht mit der Kleidung beißt. Wenn du den ganzen Abend tanzen möchtest, solltest du überlegen, ob du wirklich hohe Schuhe anziehen möchtest. Flache Ersatzschuhe helfen, sollten die Füße schmerzen.


Fertig!

Abschließend noch die Nägel feilen und nach Belieben lackieren, Deo und Parfüm auftragen, um auch beim Tanzen gut zu riechen, und schon bist du fertig! Wenn es dann losgeht, solltest du zudem nichts vergessen. Neben Handy, Bargeld und Ausweis, sollte auch etwas Schminke zum Auffrischen nicht in der Handtasche fehlen.

So bist du bereit, um mit dem perfekten Outfit, tollem Make-up und einer schönen Frisur den perfekten Abend zu genießen. Beim Fertigmachen zum Ausgehen sind vor allem zwei Dinge wichtig: Nimm dir genügend Zeit und bleibe dir selbst treu, denn du selbst musst dich wohlfühlen. Dann steht einem perfekten Abend nichts mehr im Weg.