Erlebnispark Schloss Thurn: Saisoneröffnung

Erlebnispark Schloss Thurn: Saisoneröffnung steht vor der Tür

Neu 2016 und einmalig in Bayern: Achterbahnfahrt mit VR-Brille

Im Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach laufen die Vorbereitungen für die Saisoneröffnung am Samstag den 19. März auf Hochtouren. Egal ob Sonnenschein oder frostige Temperaturen - die Stuntgruppe hat nur noch wenige Tage Zeit um den Gästen 3 völlig neue Shows zu präsentieren. Alle Fahrattraktionen werden aus dem Winterschlaf geweckt, in Gang gesetzt, bemalt und geputzt. Dazu gehört auch die beliebte Familienachterbahn, die 2016 als einzige Achterbahn in Bayern mit der neuen VR-Coaster-Technik ausgerüstet wird und damit für ein unvergesslichen Fahrspaß sorgt.

Das Maskottchen „Dinolino“ vom Erlebnispark Schloss Thurn, nimmt in seinem Film die Fahrgäste der Achterbahn mit auf einen rasanten Flug durch das Schloss. Die Mitfahrer fühlen sich, als würden sie den Flug selbst erleben und befinden sich dadurch in einer virtuellen Welt voller Überraschungen.

Der Erlebnispark Schloss Thurn besteht seit über 40 Jahren und bietet zahlreiche Attraktionen für Kinder und Erwachsene. Besonders die Kombination aus viel Natur, Fahrgeschäften und spannenden Shows, wie das beeindruckende Ritterturnier, machen Schloss Thurn einzigartig und zu einem idealen Ausflugsziel für die ganze Familie.

Mit dem Einsatz der VR-Billen-Achterbahnfahrt betritt Schloss Thurn einen völlig neuen Bereich und bietet der Zielgruppe Jugendliche und Erwachsene eine in Bayern einmalige zusätzliche Attraktion.

Erlebnispark Schloss Thurn, Schlossplatz 4, 91336 Heroldsbach
Telefon: 09190-929898, Telefax: 09190-929888
Internet: www.schloss-thurn.de

Drache
„Dinolino das Maskottchen unterstützt den Techniker von Schloss Thurn – und wenn es nur mit Unterhaltung ist....“

ride
„Dinolinos VR-Ride“


Fotos: TMO Bilderwelten