DDC kommt mit zwei Preisen aus Basel zurück

Die Schweinfurter Breakdancer der DDC waren die Publikumslieblinge beim Young Stage Festival 2016 in Basel (Schweiz).


Vom 17. bis 23. Mai 2016 fand in Basel das 8. Internationale Circus Festival YOUNG STAGE statt. YOUNG STAGE gehört zu den wichtigsten Festivals der Welt und ist eine Plattform für junge professionelle Artisten. Auch in diesem Jahr bewarben sich 435 Artisten aus 45 Nationen um eine Teilnahme. Die Schweinfurter Breakdancer der DDC wurden zusammen mit 12 weiteren Acts im Vorfeld ausgesucht und nach Basel eingeladen.


Dort galt es sich nicht nur dem Wettbewerb der weltbesten Jung-Artisten zu stellen sondern auch vor einer hochkarätigen, siebenköpfigen Fachjury zu beweisen. Auch das Publikum hatte die Möglichkeit ihren Favoriten zu bestimmen. Mehr als 5000 Gäste sahen die jeweils ausverkauften Shows zwischen Freitag, dem 20. und Montag den 23. Mai. Am Ende konnte die DDC mit gleich zwei Preisen nach Hause zurückkehren. So gewannen die zweifachen Breakdance-Weltmeister nicht nur den begehrten Publikumspreis. Auch der Sonderpreis des renommierten Circus Roncalli ging an die fünf Jungs aus Schweinfurt. Damit verbunden ist ein Engagement in einer Produktion des von Bernhard Paul im Jahr 1975 gegründeten Circus´. „Es war für uns bereits eine große Ehre aus 435 Artisten ausgesucht zu werden.“ so die DDC. „Mit zwei Preisen von einem Circus- bzw. Artisten-Wettbewerb nach Hause zu kommen ist als Breakdance-Crew nicht selbstverständlich. Es zeigt uns aber einmal mehr, dass wir die Menschen mit dem was wir lieben und machen erreichen und sie es wertschätzen!"