Das Berühmteste Fest in Deutschland

eraffe24 https://static.pexels.com/photos/9827/pexels-photo-9827.jpeg

Alle Deutschen und die Vertreter anderer Völker wissen, dass das Oktoberfest eines der bekanntesten Feste  Deutschlands ist. In diesem Artikel erzählen wir von diesem unterhaltsamen Bierfest.

Das bekannteste deutsche Fest

Obwohl in Deutschland jährlich zahlreiche Feste gefeiert werden, gibt es ein besonderes Fest, das ganz einzigartig ist. Wie Sie wohl vermutet haben, heißt es das Oktoberfest, das in dem bairischen Dialekt auch Wiesn genannt wird. Das ist ein unterhaltsames Fest mit Bier, leckeren Speisen und Attraktionen, das in München jährlich stattfindet. Das Oktoberfest hat eine interessante und lange Geschichte, die wir mit Ihnen teilen möchten.
 

Die Geschichte des Festes

Zum ersten Mal wurde das Oktoberfest im Jahre 1810 gefeiert, als der Kronprinz Ludwig I. sich mit Therese von Sachsen-Hildburghausen am 12. Oktober ehelich verbunden hat. Dank diesem Ereignis entstand seit dieser Zeit die Tradition, dieses Fest zu feiern. Wegen der Napoleonischen Kriege wurde das Fest 1813 nicht gefeiert, aber im Jahre 1819 wurde Oktoberfest zu einem offiziellen Festen in München.

Im 19. Jahrhundert feierte man Oktoberfest regelmäßig. Nur 1854 und 1873 gab es wegen Epidemien sowie 1866 und 1870 wegen Kriege kein Oktoberfest. Im Jahre 1872 hat die Regierung das Fest auf September verschoben, weil das Wetter in diesem Monat für die Veranstaltungen unter freiem Himmel am günstigsten ist.

Ende des 19. Jahrhunderts erschienen die ersten elektrischen Attraktionen, die bis heute bei Gästen sehr beliebt sind. 1950 war ein großartiges Jahr in der Geschichte des Oktoberfests, weil damals der Oberbürgermeister Thomas Wimmer die Tradition des feierlichen Anzapfens eines Bierfasses mit den Worten „O’zapft is!“ gegründet hat.

eraffe24 https://static.pexels.com/photos/33686/beer-barrel-keg-cask-oak.jpg

Oktoberfest heutzutage: wie feiert man es?

Sogar die Stubenhocker, die das ganze Jahr Slot-Spiele mit modernem Design im Online-Casino gespielt haben, feiern Oktoberfest mit Vergnügen, weil es wirklich sehr lustig ist. Während des Oktoberfests kostet man das beste bairische Bier und probiert Steckerlfisch sowie andere traditionelle Speisen der Stadt München. Die Festzelte sind ein  unentbehrliches Attribut des Feierns.
Insgesamt stehen den Gästen 29 Zelte zur Verfügung, wo sie das köstliche Bier probieren können. Die großen Zelte haben genug Platz für 10.000 Personen, deswegen ist es kein Wunder, dass das bekannte deutsche Fest jährlich von 6 Millionen von Menschen besucht wird.

Das Oktoberfest ist nicht nur bei Deutschen, sondern auch bei Vertretern anderer Nationen sehr beliebt. Es besuchen viele Gäste aus Italien, Österreich, der Schweiz den USA, Japan, Australien und Russland und vielen anderen Ländern.


Interessante Tatsachen über das Oktoberfest

• Die Tradition, das Oktoberfest zu feiern, haben solche Länder, wie Kanada, Brasilien, die USA und die Ukraine sich von Deutschland abgeschaut.
• Im Online-Spiel World of Warcraft startet Ende September das Event mit dem Namen Bierfest, das auf Grund des Oktoberfests gegründet wurde.

• Insgesamt wird es am Oktoberfest 6 Millionen Liter Bier getrunken.

• Es gibt über 100.000 Sitzplätze für Besucher.

Fazit

Das Oktoberfest ist eine wichtige Tradition in Deutschland, dass sowohl von den Einwohnern, als auch von den Touristen beliebt ist. Diejenigen, die dieses Fest mindestens einmal besucht haben, haben unvergessliche Emotionen bekommen!