Maxi Gstettenbauer - "Lieber Maxi als normal"

Am 12.10.2017 ab 20:00


Bis 12.10.2017 23:00




Maxi Gstettenbauer - "Lieber Maxi als normal"

Maxi Gstettenbauer startet voll durch! Nach seinem ersten Erfolgsprogramm „Nerdisch by Nature“ kehrt der Nerdprinz der deutschen StandUp-Szene zurück! Stefan Raab bezeichnete ihn jüngst als „der kommende Stern am Comedy-Himmel“. Nach zahlreichen TV-Auftritten nerdet sich der bayerische Karofetischist weiter durch die Comedy-Welt. Diesmal widmet sich der überzeugte Stubenhocker dem analogen Leben jenseits der Matrix. Im Laufe seines neuen Programms „Maxipedia“ traut er sich zentimeterweise ins Sonnenlicht. Was er dort wohl findet? Wir leben in einer Zeit, in der jeder nach sich selbst googlet aber nichts findet. Wissen ist out. Wofür soll man sich schon etwas merken, wenn man den kompletten Brockhaus in der Hosentasche hat? „Maxipedia“ ist der digitale Knigge für Jedermann und beantwortet die wichtigsten Fragen von heute. Was ist ein Hipster und wie ignoriert man ihn? Wie spricht man eigentlich Threema aus?  Weiß zumindest die NSA wann Mama Geburtstag hat? Unzählige Zuschauer sind von Maxis Auftritten begeistert und sagen zu Recht „Gefällt mir!“ Maxi Gstettenbauer hat seinen unbestrittenen Posten als „junger Wilder“ beim Gaming-Sender GIGA über drei Jahre erfolgreich verteidigt. Seine Auftritte bei  den TV-Sendungen „NightWash“ (EinsFestival), „RTL2 Fun Club“, „Die Oliver Pocher Show“ (SAT1), dem „WDR Fun(k)haus“, sowie dem  dem „NDR Comedy Contest“ sind legendär. In zwei Jahren spielte Maxi über 200 Auftritte in ganz Deutschland, sogar als erster und einziger Deutscher beim „Comedy Day“ in San Francisco (zusammen mit Robin Williams). Seit 2011 ist er regelmäßig mit „Nightwash“ deutschlandweit auf Tour. Bereits ein Jahr später war er fester Bestandteil der WDR 1Live Hörsaal Comedy Tour. Mit seinem Soloprogramm „Nerdisch by Nature“ gelang ihm 2013 der große Durchbruch. Er spielte im Rahmen des Köln Comedy Festivals, sowie der 1Live Comedynacht XXL in der Lanxess Arena. Zusätzlich folgten Auftritte im „Ersten Kölner Wohnzimmertheater“, die Moderation der „Schräg of Show 2013“, sowie verschiedenste Auftritte bei TV Total. Mit der Aufzeichnung seines Solos gelingt Maxi Gstettenbauer ein weiterer großartiger Schritt in seiner Karriere.

E-Mail: info@kulturboden-hallstadt.de
Facebook: Maxi Gstettenbauer - "Lieber Maxi als normal"
Telefon: 09 51 / 96 84 21 01
Homepage: https://www.agentur-streckenbach.de/maxi-gstettenbauer