3. Afrikafest Kronach

Am 26.07.2014 ab 10:30




3. Afrikafest Kronach


Es ist wieder soweit, am Samstag, den 26.07. heißt es im Struwwelpeter Kronach wieder „Afrika hautnah erleben“ – das Afrikafest in Kronach geht bei freiem Eintritt in seine 3. Runde!
Eine vielseitige Vorbereitungsgruppe aus Mitarbeitern des Jugendzentrums Struwwelpeter, Migrationsberatung des Diakonischen Werkes Kronach/Ludwigsstadt-Michelau, viele Ehrenamtliche aus der Musik- u. Tanzszene und in diesem Jahr auch verstärkt engagierte Menschen aus dem Kirchenbereich haben ein buntes und vielseitiges Programm für alle Generationen erarbeitet. So unterschiedlich die Mitarbeiter im Vorbereitungsteam sind, so unterschiedlich sind auch die Zielsetzungen und Veranstaltungen, die mit dem Festival verbunden sind. Die Musiker und Tänzer im Team haben ein hochkarätiges Musikprogramm mit Trommel- und Tanzworkshop erstellt, das keine Wünsche offen lassen wird. Es wird auch wieder einen großen bunten Basar geben, auf dem typische afrikanische Produkte zum Verkauf angeboten werden. Auf diesem Basar werden auch einige Projekte vorgestellt, die sich mit Hilfsangeboten in Afrika beschäftigen, z.B. einem Brunnenbauprojekt im Benin. Besonders der Migrationsberatung liegt das Rahmenprogramm zum Afrikafest am Herzen, denn dieses Fest soll nicht nur Freude und Lebenslust vermitteln, sondern auch Verständnis und Toleranz gegenüber anderen Kulturen fördern. Deshalb fand auch wieder ein Malwettbewerb mit zwei Realschulklassen statt, die einen ganzen Tag mit einer afrikanischen Künstlerin aus Uganda verbrachten und zum Thema Wasser wunderbare Bilder malten. Das eindrucksvollste Bild wurde zum Plakat für das Afrika gewählt. Auch in diesem Jahr sollen wieder die 4. Klassen der Grundschule in Kronach besucht werden. Die Besuche wurden von Asylsuchenden aus Kronach mitgestaltet. Dadurch bekamen die Kinder Informationen über Afrika aus erster Hand und es konnte ein erstes Verständnis für die afrikanische Kultur aufgebaut werden.
Das Afrikafest wird wieder mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr im Saal des Jugendzentrums starten. Das Vorbereitungsteam des Afrikafestes wünscht allen Besuchern dieser einzigartigen Veranstaltung einige unvergessliche Stunden auf dem weitläufigen Festivalgelände und viele positive Eindrücke von Afrika und seinen Menschen
Schaut auch gerne bei unserer neuen Homepage vorbei: http://afrikafest-kronach.jimdo.com/