Michael Schenker

Am 23.10.2015 ab 20:30




Michael Schenker

Michael Schenker
Gitarrenlegende und Award-Gewinner Michael Schenker veröffentlicht am Freitag, den, 22. November sein neues Studioalbum mit dem Titel „Bridge the Gap“. Zu hören ist auf dem von in-akustik veröffentlichten Album Schenkers Band von Temple of Rock, die aus den ehemaligen Scorpions-Mitgliedern Herman Rarebell an den Drums und Francis Buchholz am Bass sowie Sänger Doogie White (ex-Rainbow) und Wayne Findlay (Gitarre, Keyboards) besteht.
Das neue Album bietet 13 druckvolle, adrenalinhaltige und melodische Rock’n’Roll-Songs, in denen Michael Schenkers unverwechselbares und explosives Gitarrenspiel, das sich auf dem mächtigen Teppich der Rhythmus-Gruppe von Rarebell und Buchholz ausbreitet, voll zur Geltung kommt. Es ist das erste Mal, dass Schenker, Rarebell und Buchholz seit dem 1979er Scorpions-Album Lovedrive gemeinsam auf einem Studioalbum spielen.
Der schottische Sänger Doogie White, mit dem Michael Schenker die Titel für das Album geschrieben hat, erhebt sich in jedem und färbt jede Note und Phrase durch den ihm eigenen Enthusiasmus. Mit seiner 7-saitigen Dean-Gitarre und seinen Keyboard-Orchestrierungen bringt Wayne Findlay eine weitere Dimension in den dynamischen, klassischen Schenker-Sound ein.
Bridge the Gap ist eine laute, explosive Kollektion brandneuer, in Licht wie in Schatten getauchter Songs. Musikalisch wie textlich zeigt das neue Album einen mit neuer Energie geladenen Gitarristen auf der Höhe seiner Spiels und umgeben von Musikern erster Güte.
Das Album wurde zwischen Januar und März 2013 in den münsterländischen Kidroom Studios aufgenommen und von Michael Schenker und Michael Voss produziert, das Engineering übernahm ebenfalls Voss.