Umsonst & Drinnen Festival

Am 19.09.2014 ab 20:00




Umsonst & Drinnen Festival


Das Umsonst und Drinnen Festival ist wieder da! Mit tollen, hauptsächlich lokalen Acts zelebrieren wir einen Konzertabend, der Spaß macht.
Diese Acts sind dieses Jahr dabei:
Actin Myosin
Actin Myosin steht für eine Mischung aus harten Riffs und melodischen Passagen, mehrstimmigem Gesang, harten Screams, Shouts sowie häufigen Rhythmus- und Tempowechsel, bei der hin und wieder auch mal der klassische Songaufbau verlassen wird. Etwas abseits gewohnter Stilschubladen – irgendwo zwischen Rock, Punk und Hardcore – beschreibt es „Post-Hardcore“ wohl noch am besten.
Mehr Infos:
facebook.com/actinmyosinband
Like A Cat
Like a Cat schafft es jeden Song anders klingen zu lassen ohne dabei den roten Faden zu verlieren. Live erwartet den Zuschauer eine abwechslungsreiche Show von schnellen Songs mit Breakdown-Parts bishin zu gefühlvollen Balladen. Sie bedienen sich an nahezu allen Stilmitteln der verschiedener Rock-Genren. Diese Mischung macht Like a Cat immer interessant und nie langweilig, da man nie weiß was als nächstes kommt.
Mehr Infos:
facebook.com/likeacatband
THE WHISKEY FOUNDATION
Allen, die genug von Autotuning und seelenloser Popmusik haben und sich in die Zeit von The Doors und Canned Heat zurückwünschen, sei Folgendes empfohlen: eine Flasche Scotch, eine alte, zerfetzte Lederjacke und ein Besuch bei einem Konzert von The Whiskey Foundation. Die Fünf-Mann-Truppe macht dreckige Blues und Rock´n´Roll Musik, die wie aus den 60igern klingt - inklusive kratziger und authentischer Whiskey-Stimme.
Mehr Infos:
facebook.com/thewhiskeyfoundation
Superskank
Was machen Punkrocker, wenn ihnen langweilig ist? Nun, im Fall von Stamohatma und MarcMega, die in den 90ern in Sachen "Fehlstart" die Bühnen der Welt eroberten, fiel die Entscheidung auf die Gründung einer SKApunkBand. Diese nennt sich SUPERSKANK und tourt inzwischen munter durch die Lande. Ein Konglomerat aus 7 Musikverrückten, das mittlerweile auf drei wunderschönsommerliche Videoproduktionen, diverse nationalerschienene Samplerbeiträge und inzwischen auch auf zwei wunderbare Silberlinge zurückblicken kann.
Mehr Infos:
http://www.superskank.com/