Saint Lu (Acoustic)

Am 17.12.2013 ab 21:00




Saint Lu (Acoustic)

Saint Lu gehört zu den vielversprechendsten Stimmen, die sich hierzulande in den letzten Jahren aufgemacht haben. Groß geworden ist Saint Lu in Oberhart, einer erzkatholischen Gemeinde in Oberösterreich. Nachdem es nicht mehr reichte, sich mit den Soul-Platten der älteren Schwestern im Zimmer einzuschließen und mitzusingen, lag es nahe, den Drang zur Musik mit Gospelsongs auszuleben – der Pfarrer gab den Segen.
Mit 13 komponierte sie die ersten Songs, ihre eigene Band gründete sie mit 14, sog die Inspirationen überall da auf, wo sie Musik als authentisch empfand, sei es bei Jazz, Metal oder – und man hört das bis heute in ihren Songs – dem Blues an der Schwelle zum frühen Rock’n’Roll und seinen wegbereitenden Soul-Sängerinnen. Klar, dass es sie bald nach Amerika zog, einige Zeit lebte sie in New York. Wieder zurück begann sie ein Schauspielstudium – beim obligatorischen Sprachtraining war aber ausgerechnet ihre markante „Stimmfärbung“ nicht eben erwünscht.
Dann der konsequente Schritt nach Berlin: „Hi, ich bin Saint Lu, willst du mit mir arbeiten?“ So lautete die forsche Mail an Wir-sind-Helden-Produzent Patrik Majer, 14 Tage später stellte sich auch bei ihm der typische Aha-Effekt ein, den jeder hat, wenn er Saint Lu erstmals live singen hört.
Im E-Werk tritt sie in reduzierter Besetzung mit einem akustischen Set auf. Wir freuen uns drauf!