Árstíðir

Am 23.09.2014 ab 20:00




Árstíðir


präsentiert von Akustik Gitarre, Der Schallplattenmann, nordic-notes.de, noerdhaeftii.de und doppelpunkt.de
Die junge Band aus Island beehrt das E-Werk wieder, diesmal im Rahmen unserer neuen Reihe Polarnächte.
Da ist sie wieder. Die Magie Islands. Wo kommen die alle her, diese talentierten Musiker. Scheinbar wird man auf der kleinen Insel mit einem Instrument in der Hand und einem Lied auf den Lippen geboren. Wir freuen uns, mal wieder eine dieser tollen Gruppen zu Gast zu haben und empfehlen jedem Liebhaber akustischer Instrumente dieses Konzert auf das Wärmste.
Árstíðir
Árstíðir klingen in der Tat ähnlich wie andere isländische Bands: Sie klingen majestätisch und orchestral wie Sigur Rós. Und wie der Sängerin Olöf Arnalds gelingt es ihnen, eine Atmosphäre von Intimität und Geheimnis zu schaffen. (Beverly Bryan, MTV Iggy)
Árstíðir aus Reykjavík singen und sind gleichzeitig ausgewiesene Streicher, - Klavier- und Gitarrenvirtuosen.
In den fünf Jahren seit der Gründung von Árstíðir hat die Band bereits mächtig für Furore gesorgt: Sie hat zwei Longplayer und eine Remix-EP vorgelegt, die von der Kritik hymnisch gefeiert wurden. Sie hatte zwei Nummer-Eins-Hits im isländischen Radio und hat weltweit in ausverkauften Hallen gespielt.