Fil: Pullern im Stehn - Die Geschichte meiner Jugend

Am 10.06.2015 ab 20:00




Fil: Pullern im Stehn - Die Geschichte meiner Jugend

Fil ist Berliner, ein echter, aufgewachsen im Märkischen Viertel, dem Nordberliner Pendant zur Sozialhölle Gropiusstadt, und Ex-Punk ist er auch. In seinen gefeierten Bühnenshows setzt er sich mit dieser maßvoll rauen Herkunft schon seit längerem auseinander. Nun schreibt er über sich als Kind in der Hochhaussiedlung, als Erziehungsobjekt in einer raumschiffartigen Gesamtschule der Siebziger, als Punk in feindlicher Umwelt, als Sklave in der McDonald’s-Küche und als Heranwachsender, der nicht weiß, wer ihm mehr Rätsel aufgibt: die Eltern, die Lehrer, die Mädchen oder er sich selbst.
«Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalität und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. (…) Und das ist lustig? Ich schwöre, das ist es.» (Titanic)
«Er ist echt gut, obwohl er lustig ist.» (Hamburger Morgenpost)
Zuletzt erschienene Comics:
Mädchenworld, Zitty Verlag
Der Kackofant, Klett Kinderbuch (mit Klaus Cäsar Zehrer)
Didi & Stulle, mehrere Bände, Zitty Verlag bzw. Reprodukt
CDs:
Drum & Bass 1999
Live Against Death 1999
DVD:
Die Fil & Sharkey Show 2009