Emily Wells (US)

Am 24.11.2013 ab 20:00




Emily Wells (US)

EMILY WELLS (New York)
präsentiert von Radio Z
mit freundlicher Unterstützung vom blok.
„Ein hochtheatralisches Labyrinth aus Rap, Gothic Folk, Klassik und Electro“. So umschrieb zuletzt das renommierte US-Magazin „The New Yorker“ das Werk von Emily Wells.
Das Besondere dabei: Die in Amarillo/Texas geborene, jetzt in New York City lebende und klassisch ausgebildete Multiinstrumentalistin schafft im Konzert das, wofür sonst ein ganzes Orchester nötig wäre. Im Rahmen ihrer Ein-Frau-Performance spielt Wells live alle Instrumente selbst ein.
Die mittels analogem Synthesizer, Schlagzeug, Glockenspiel, Spielzeugklavier oder Violine nacheinander erzeugten Sound-Schleifen enthüllen schrittweise komplexe, avantgardistische Arrangements, die von Wells mal mit elfengleicher Stimme, mal mit Hip-Hop-Sprechgesang unterlegt werden.
ACHTUNG: Einlass ist bereits um 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr.