Egers Calling mit Wolfgang Buck, BBou und Senore Matze Rossi

Am 29.04.2015 ab 20:00




Egers Calling mit Wolfgang Buck, BBou und Senore Matze Rossi

Egers Calling #3
präsentiert von Bayern 2
Die dritte Ausgabe von Egers Calling hat es in sich. Matthias Egersdörfer hat auch dieses Mal eine tolle Auswahl an Künstlern eingeladen. Jeder Musiker wird etwa 3-4 seiner Songs darbieten und danach zum Gespräch zu Matthias Egersdörfer auf die Couch rutschen.
Wolfgang Buck
Über Wolfgang Buck muss man nicht viele Worte verlieren. Kaum jemand, der seine mal sanfte mal saftige Mundartpoesie nicht mag. Dazu sein virtuoses, traditionelles Gitarrenspiel - harmoniert wunderbar. Im E-Werk ist er (leider) selten bis nie zu Gast. Von daher freuen wir uns ganz besonders auf ihn.
BBou
Aus der oberpfälzischen Provinz kommt er und kostet das Provinzdasein in seiner Rapkunst bis auf die letzte Silbe aus. Fette Beats und coole Samples liegen unter Alltagsweisheiten eines jungen Mannes, der unter den Zwängen des Landlebens zu leiden hat. Was hilft ihm da? Humor natürlich. "Action Bronson" auf bayrisch.
Senore Matze Rossi
Ein Yoga-lehrender Familienvater mit Soz.-Päd.-Diplom und Punk-Rock Wurzeln, der deutschsprachige Singer-/Songwriter Musik macht? Jawohl. Und dazu noch einer, der trotz vermutlich zahlreicher Angebote der Plattenindustrie auf seine Unabhängigkeit pocht und sein eigenes Plattenlabel betreibt. Irre der Mann. Was uns vermutlich in den Wahnsinn treiben würde, lässt Matze Rossi scheinbar völlig kalt. Denn der ruht sowas von in seiner Mitte...