Fortuna Kulturfabrik

Fortuna Kulturfabrik

Das Musikprogramm kann sich ebenfalls sehen lassen: Das Jugendzentrum kredenzt im Kultursaal unter anderem «Fortuna Music» und fetzigen Ska mit «Mr. Onion & The Vegetables», auch die Musikschul-Bigband dürfte auf der Außenbühne ihr Publikum finden. Symphonische Blasmusik zwischen Klassik und Moderne spielt am selben Ort die Stadtkapelle. Das Weisendorfer Impro-Theater und der Zauberer Carini werden ihre Open-Air-Talente an Gästen aller Couleur erproben. Das Jugendzentrum verfügt übrigens über eine eigene Bühne, auf der im Laufe des Tages der offenen Tür eine Reihe junger Bands auftreten werden. Zu späterer Stunde legt hier DJ Hias alias Matthias Dorsch Mainstream, Disco und House auf. Wer es ein wenig stiller mag, schaut in der vhs vorbei, die nicht nur Ernährungsberatung und Familien-Qi-Gong auf der Agenda hat, sondern auch Vorlesestunden für kleine und große Kinder unter anderem mit den Lieblingsmärchen von Nelson Mandela. Dass der Fischereiverein Höchstadt im 3. Stock der Kulturfabrik für frische Fischbrötchen zuständig ist, liegt nahe. Nebenan residiert die Musikschule und stellt ihre Kursangebote in klingender Form vor. Gitarren im Konzert beispielsweise oder Saxofonstücke in verschiedenen Besetzungen. In den letzten Monaten hatte es in der Kulturfabrik bereits «Testveranstaltungen» gegeben. «Deshalb wissen wir, dass unsere Technik ohne Probleme funktioniert und dass das Haus vom Publikum auch gut angenommen wird», sagt Gerald Brehm und fügt hinzu: «Kultur ist ein wichtiges Gut, also muss sie uns auch Geld wert sein.»

E-Mail: Bernd.riehlein@fortuna-kulturfabrik.de
Telefon: 09193-503316-31
Homepage: http://jugendbuero.hoechstadt.de

Aktuelle Events

Vergangene Events

Leider haben wir keine vergangenen Events für die Location 'Fortuna Kulturfabrik' gefunden.

Fotos

Leider haben wir keine Fotos für die Location 'Fortuna Kulturfabrik' gefunden.