Geschwister Well

Am 19.07.2013 ab 20:30




Geschwister Well

Freuen Sie sich auf bayerische Volksmusik der etwas anderen Art! Ganz ohne Schmalz und falsches Pathos, dafür authentisch und charmant-witzig dargeboten von Musikerinnen und Musikern, die ihr Handwerk verstehen.

Sechs der 15 Geschwister aus der Großfamilie Well stehen an diesem Abend für Sie auf der Bühne. Die Schwestern Burgi, Bärbi und Moni sind mit den „Wellküren“ erfolgreich, ihre Brüder Stofferl und Michael haben sich als Mitglieder der legendären „Biermösl Blosn“ einen Namen gemacht. Zusammen mit dem „Well-Buam“ Karli sind sie die „Geschwister Well“ und erzählen musikalisch aus ihrer Familiengeschichte – in ihrer eigenen, ganz unverwechselbaren Art. Man könnte es auch eine „Familienaufstellung auf volksmusikalischer Basis“ nennen. Gespielt werden Harfe und Zither, Hackbrett und Dudelsack, Nonnentrompete, Akkordeon, Alphorn, Trompete, Horn, Klarinette, Saxophon, Maultrommel, Flöte, Okarina, Schlagzeug, Regenmacher, Geige, Kontrabass, diverse Tuben und Brummtöpfe.

Abwechslung wird also großgeschrieben an diesem Konzertabend. Es wird gesungen und gespielt, gedichtet und gereimt, gejodelt und geschuhplattelt, gestritten und wieder versöhnt.

Einlass ist ab 19 Uhr.
Für Kinder bis 14 Jahren ist der Eintritt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten frei.