Thanks

Am 28.05.2016 ab 21:00


Bis 29.05.2016 03:00




Thanks

Europa Tournee / Frühjahr 2016
Mit der Veröffentlichung ihres lang erwarteten zweiten Albums "No Mercy in the Mountain”, werden Thanks aus Portland im Mai 2016 durch Europa touren.

Über: Thanks
Thanks wurden 2011 in Portland, Oregon, gegründet. Wenn man seine Band nach dem Songtitel eines traurigen Country-Song tauft könnte das eine selbsterfüllende Prophezeiung werden. Zuerst kam der Name, dann der Sound. Wenngleich die dunklen Synthy-Rock'n Roll Klänge von Thanks nicht viel mit
Country-Musik zu tun haben zu scheinen, greifen sie doch die klassischen Country-Themen Herzschmerz, Leid und dem Kampf mit den inneren Dämonen auf, dies allerdings mit Mumm und emporgestrecktem Mittelfinger. Die Musik ist dunkel und wohlüberlegt, melodisch und ausdrucksstark. Die Songs verströmen eine kraftvolle, knurrend-emotionale Tiefe, aufgehellt mit unvermeidlichem Pop, welcher eine beeindruckende Balance von Zerrissenheit erzeugt, die einen bei der Stange hält. Diese Musik hat eine Seele, die atmet, blutet und bewegt. Und das alles in einer tollen Live-Show, die richtig abgeht.
Ihr Debut-Album: „Blood Sounds“ wurde im Jänner 2014 veröffentlicht und schnell folgten zwei Tourneen durch Europa und weltweite mediale Anerkennung. Der neue zweite Longplayer: „No Mercy in the Mountain“ wird nun am 2.6.2016 veröffentlicht.

Über: No Mercy in the Mountain
Wie sich herausgestellt hat, ist Sängerin und Texterin Jimi bereits seit Jahren krank. Aus der krankheitsbedingten tiefen Verzweiflung entstand eine Sammlung von Texten über den klassischen Kampf von Licht und Schatten, über aufgeben oder
nicht aufgeben. Die Lieder erforschen die triumphale Dunkelheit und entdecken die innere Stärke, die uns in unseren schwächsten Momenten weiter antreibt. Ihre Kompositionen wurden zu Übungen einer von der Krankheit und dem Wunsch nach deren Heilung ablenkenden Kraft. Und, wie es oft passiert, wird aus Musik Medizin. Durch die solide Besetzung, Zusammenarbeit und Magie der Gruppe entstand das zweite vollständige Album, “No Mercy in the Mountain”. Es ist ein hin und her von Kraft und Balance. Es ist hell und fast schon dunkel, kühn und dezent. Es ist kraftvoll. Es ist auf seltsame Wunderschön. Es ist Thanks.

E-Mail: glashaus@x-toph.de
Facebook: Thanks
Telefon: 0921 - 552198
Homepage: http://www.glashaus.org