Dr. Mark Benecke | Kriminalfälle am Rande des Möglichen

Am 10.11.2016 ab 19:30


Bis 10.11.2016 22:00




Dr. Mark Benecke | Kriminalfälle am Rande des Möglichen

Am Rand liegen die Fälle, die selbst den KollegInnen von Dr. Mark Benecke (Official) zu schräg werden: Unfall oder Mord? Kann man Menschen mit Körperteilen töten? Hat ein Mann, der mit Waffen handelt und ein Bordell betreibt, dieses eine Mal wirklich nicht auf den nun toten Mann in seiner Bar geschossen? Können Polizisten Spuren so fälschen, dass genau derjenige, der als letzter mit der nun toten Frau gesehen wurde, zu Unrecht in Verdacht kommt?

Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke (Official) widmet sich auf skurrile bis teilweise eklige Weise spannenden Fragen, die man manchmal lieber nicht beantwortet haben möchte: Wieso sind beispielsweise die Fingernägel der aufgedunsenen Männerleiche so lang und welche Maden...art kriecht zugleich aus ihrem Mundwinkel? Somit ist nicht der Tod BENECKES Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn die Maden den Mörder entlarven, hat er alles richtig gemacht... Folgen Sie ihm in eine schockierende und faszinierende Welt.

VVK: ab 21,50 € + Ermäßigungen (zzgl. VVK-Gebühr) | www.eventrim.de, www.reservix.de | AK: 26,00 €


Veranstalter:
Gigolo Enterprises Ltd.

Veranstaltungsort:
DAS ZENTRUM - Europasaal, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

Mehr Infos:
www.home.benecke.com
 
 

 

E-Mail: info@das-zentrum.de
Facebook: Dr. Mark Benecke | Kriminalfälle am Rande des Möglichen
Telefon: 0921 - 9800800
Homepage: http://www.das-zentrum.de