Stadionbad

Stadionbad

Das Stadionbad wurde im Jahr 1953 in Betrieb genommen. Im September 2001 wurde die Sanierung des Stadionbades begonnen. Das in 3 Bauabschnitten neu sanierte Bad, eingebettet in einen herrlichen alten Baumbestand, wurde am 07. Juni 2003 offiziell wieder eröffnet.

Nach diesem kompletten Umbau und der Attraktivierung des Bades stehen der Bevölkerung folgende Beckenprogramme und Attraktionen zur Verfügung:

Sport-/Schwimmbecken

Größe 1.000 qm, Tiefe 2,00 - 2,20 m, 8 Bahnen

Wellenbecken

Größe 580 qm, Tiefe bis 1,60 m

Erlebnisbecken (Whirlpool, Massagedüsen, Sprudelliegen, Qualler)

Größe 280 qm, Tiefe 0,90 - 1,25 m

Großwasserrutsche

Länge 57 m

Kinderbecken (Sprudelpilz, Schiffchenkanal)

Größe 128 qm, Tiefe 0,20 - 0,50 m

Um die Badegäste mit angenehmen Wassertemperaturen zu verwöhnen, ist ein Zuheizen durch Solarenergie, sowie durch einen gasbetriebenen Schwimmbadwasserheizer möglich.

Zusätzlich werden noch folgende Freizeitaktivitäten angeboten: Beachvolleyballfeld, Basketballkörbe, Tischtennisplatten, Matschspielplatz, Trockenspielplatz und Grillstationen.

Ein Kiosk mit einem umfangreichen Angebot an Getränken und kleinen Speisen sorgt für Ihr leibliches Wohl.

Telefon: 0951 77-6591
Homepage: http://www.verkehrsbetriebe.de/cms/Baeder/Stadionbad/Stadionbad.html

Aktuelle Events

Leider haben wir keine aktuellen Events für die Location 'Stadionbad' gefunden.

Vergangene Events

Leider haben wir keine vergangenen Events für die Location 'Stadionbad' gefunden.

Fotos

Leider haben wir keine Fotos für die Location 'Stadionbad' gefunden.