THE SATELLITERS Spt: THE WEAK WILLIES Sixties-Garage

Am 18.02.2017 ab 21:00


Bis 19.02.2017 01:00



THE SATELLITERS Spt: THE WEAK WILLIES Sixties-Garage

THE SATELLITERS

Bereits seit 1993 sind die SATELLITERS in Sachen 60s Garage-Punk unterwegs. Während in den Anfangstagen die Cover-Versionen dominierten und der Teen-Trash-Sound das Maß aller Dinge war, hat die Band mittlerweile, beeinflusst von den Bands der “British Invasion“ (US-amerikanischen 60s-Garagen-Bands wie z.B. The Sonics, The Kinks, The Seeds, Remains, Shadows Of Knight, Blues Magoos, The Standells, Kenny & The Kasuals, The Byrds und natürlich vielen britischen Bands der Sechziger”), ihren eigenen 60s-Garage-Punk-Sound mit psychedelischen Einschlägen entwickelt. Dabei legt die Band wert auf Equipment aus den Sechzigern sowohl für Aufnahmen als auch live.

Insgesamt haben die SATELLITERS 10 LPs, eine 10” sowie mehrere Compilation-Beiträge und mehr als ein Dutzend Singles u.a. auf dem kalifornischen Kult-Label DIONYSUS Records, den spanischen Labels EL BEASTO und HEY GIRL, dem portugiesischen Label CHAPUTA RECORDS und den deutschen Labels SCREAMING APPLE Records, PIN UP Records und SOUNDFLAT RECORDS mit weltweitem Vertrieb veröffentlicht, die regelmäßig in lokalen und nationalen Radiosendern u.a. in den USA und auch in Spanien gespielt werden.

.

WEAK WILLIES

Die “Weak Willies”? Höchst lebendige Zeugen einer vergangenen Zeit, als es noch Menschen gab, die von ihrem Plattenspieler (!) nicht mehr wegzubekommen waren: Gute Musik allein verhilft zu Glücksgefühlen ohne Reue! Die lassen sich steigern, wenn man mit Gleichgesinnten ohrenbetäubenden eigenen Lärm produziert. Deshalb rocken die Willies als Musikjunkies seit mehr als 20 Jahren mit einfachen Mitteln, aber großer Intensität durch ihre Mixtur aus Garagenrock, 60ties-, 70ties-, überhaupt-Punk und einem Schuss Country.

Bei ihren Auftritten fabrizieren die “Weak Willies” – neben blutenden Fingern und Herzen – mit großer Begeisterung das einzige, das hilft, das (oft genug beschissene) Leben besser zu ertragen: ROCK-N-ROLL. Wer den genauso nötig hat wie die Willies selber, kommt gefälligst vorbei!

E-Mail: info@sound-n-arts.com
Homepage: http://www.sound-n-arts.com/