Koalika and Support: Exploding Head Syndrome

Am 17.01.2015 ab 21:00




Koalika and Support: Exploding Head Syndrome


Wenn KOALIKA auf EXPLODING HEAD SYNDROM trifft, entsteht – pure Energie.

KOALIKA

Mit ihrem pulsierenden Mix aus deutschsprachigem Rap und spannungsgeladenen Vibes, einem dynamischen Crossover ohne stilistische Grenzen, haben KOALIKA ihren eigenen Stil kreiert: CrossHop. Musik voller überraschender Wendungen, die treibt  und bewegt, und zugleich schwebt und inspiriert.
Ohne Respekt vor den Hütern der Genres, legen sich perlende Acid-Jazz-Sounds über treibende Off-Beats und HipHop-Grooves, kippen glitzernde Funk-Attitüden in die pumpende Intensität des Post-Hardcore – dies veredelt mit der kraftvollen  Wortakrobatik eines Poetry-Slams.
Nur wenige Monate nach der Formation, ist KOALIKA als einer der besten Newcomer aus dem oberfrankenweiten Bandcontest „R.I.O“ hervorgegangen. Die mitreißende Live-Performance bei der anschließenden Club-Tour hat sich schnell herumgesprochen, so dass die fünf Hofer Musiker innerhalb kürzester Zeit für zahlreiche weitere Club-Gigs und Open-Air-Festivals.

 

Support: EXPLODING HEAD SYNDROM

Schwarz und weiß, leise und laut, Rock und Electro!

Sergej und David – zwei Jungs, deren musikalischer Ursprung im Rockbereich liegt – strengen all ihre Synapsen an, um elektronische Musik gekonnt mit Rock zu verbinden und dabei eine einzigartig bombige Mischung auf die Bühne zu bringen. Mit Synthesizer und E-drums wird zu einer Reise quer durch die elektronische Musik eingeladen, die durch Technobeats, ausbrechende Rocksounds und atmosphärische Parts geprägt ist und selbst die Endorphine des Zuschauers zum tanzen bringt.

Exploding Head Syndrome – handmade electronic live music from Bamberg/Germany.