Souljam & JamBäm

Am 08.02.2014 ab 20:30




Souljam & JamBäm

Souljam: Was passiert, wenn man eine Band mit einem Rapper kreuzt? Etwas neues entsteht. Ein wahrer Stileklektizismus, der alles in sich vereint. Immer anspruchsvoll und nie langweilig!
Es groovt ordentlich und der chilenische Frontmann „George 33“ bringt die Message auf Deutsch oder auch Spanisch an das Publikum. Die  Botschaft aus Rap und Rock kommt an...
Die Band hat Anfang 2013 ihre erste CD namens „Rap meets Rock“ produziert.
Eindrücke findet man auf den entsprechenden Webseiten!
Mittlerweile sind viele Festivals, Support- und Clubgigs gespielt und eine feste Fanbasis entstanden. Die Band konnte sich weit über Franken hinaus einen Namen machen und ist ständig dabei, sich weiterzuentwickeln.


JamBäm:Die Band "JAM BÄM" besteht aus drei Mitgliedern, Francesco di Filippo (Drums/Effekt-Vocals), Klaus Böhnlein (Gitarre/Vocals) und Andreas Christel (Bass/Vocals), die sich im Jahr 2009 ab und zu zum Jammen trafen.
Als wir einigermaßen eingespielt waren, kamen wir auf die Idee, bei einer Geburtstagsfeier aufzutreten. Zu dieser Zeit sahen wir uns jedoch noch nicht als Band, sondern hatten einfach Spaß gemeinsam zu musizieren. Als wenige Tage später eine Musikgruppe bei der Priesendorfer Kirchweih absagte, entschlossen wir uns spontan dazu aufzutreten, damit der Abend letztendlich doch noch für Alle zu einem Erfolg wurde. Also musste schnell ein Name her. Da das ganze Projekt mit gemeinsamen Jam-Sessions begann, entschlossen wir uns nach langer Suche für den Namen
"JAM BÄM"
Wenige Monate später sind wir in unserer Entwicklung viel weiter und fähig, das Publikum sowohl mit moderner Rockmusik, als auch Oldie-Klassikern über mehrere Stunden hinweg gut zu unterhalten.
Schaut doch auch mal vorbei,
wir freuen uns auf euch!