Kieran Halpin

Am 17.11.2014 ab 21:00




Kieran Halpin


Seit 1979 hat Kieran Halpin 17 Alben und eine Live-DVD aufgezeichnet und 2 Liederbücher mit je 50 Songs veröffentlicht. Er ist ein erfolgreicher Songwriter mit zahlreichen Coverongs von Künstlern wie Ilse De Lange, Vin Garbutt, Dolores Keane, Geraldine McGowan, Tom McConville, Niamh Parsons, The Battlefield Band, Flossie and the late John Wright. Seine Songs werden in Clubs, Pubs und Konzerthallen auf der ganzen Welt gespielt. Seine Alben hat er in seiner Heimat Irland aufgenommen, sowie in Schottland, London, Nashville, Oxford und Sydney. 2009 wurde sein 19. Album veröffentlicht – “the deal we made with god” – eine bemerkenswerte Leistung in seiner 36jährigen Karriere – künstlerisch, konsequent, produktiv und erfinderisch. Auf der neuen CD zu finden sind 10 Songs, darunter „So Long John“ - ein Song, den Halpin für seinen so vermissten Freund John Wright schrieb.
Während seine Alben stets etwas sind, worauf man sich freuen kann, ist es die Bühne auf der Halpin seine Spuren hinterlässt. Kraftvoll und leidenschaftlich, intim und intensiv – man kann ihn unmöglich ignorieren. Seine Stimme ist so markant, dass man das Gefühl hat, Halpin lebe jeden seiner Songs. Er hat es geschafft, seine intelligenten und zum Nachdenken anregenden Texte und großartigen Melodien zu vereinigen und hat sich über die Jahre zu einem Songwriter mit eigenem Stil entwickelt. All dies wird unterstrichen von prägnanter Scharfsinnigkeit in seinen Einführungen, was dem Publikum zu verstehen hilft, woher die Songs kommen und andeutet, wohin sie gehen könnten. Sowohl vor einem kleinen Folkclub Publikum als auch einer großen Festivalmenge fühlt sich Halpin zu Hause.