DUCS

Am 23.05.2015 ab 20:00




DUCS

Was kostet die Welt?

Wen interessierts!

Chris, Sören und Malte nehmen es wörtlich mit dem Rock'n'Roll: Unter dem Pseudonym DUCS lässt das Trio druckvolle Alternative-Rocksongs vom Stapel, die in die Playlist für den nächsten Roadtrip gehören.Die drei Jugendfreunde vereinen ihre Liebe zum dreckigen Seattle-Sound mit lässiger Surfer-Attitüde zu kraftvollem Post-Grunge fern jeder Resignation. DUCS spielen für den Moment und seine Möglichkeiten; kompromisslos und aus dem Bauch heraus zielen sie direkt auf das Zwerchfell ihrer Zuhörer: „Unser Ziel ist es das Publikum aus ihrem Alltag zu reißen und mit ihnen abzugehen.“
Diese Einstellung und ihr musikalischer Ausdruck überzeugten mit ihrer Dynamik unter
anderem die US-Alternative-Veteranen Seether, die die DUCS kurzerhand als Support
anheuerten. Das amerikanische Flair der Band ist also nicht nur auf die New Yorker Wurzeln von Sänger Chris zurück zu führen. Folglich war eine Amerika-Tour im Sommer 2014 die logische Konsequenz: Auf ihrer Reise quer durch die Staaten wirbelten die DUCS Küstensand und Wüstenstaub auf, der sich auf dem Anfang 2015 erscheinenden Debütalbum niederschlagen wird.


DUCS:
Christian Kretzschmar Gesang/ Gitarren
Malte Schalk Bass
Sören Schalk Schlagzeug